DJI Drohne in Deutschland registrieren/aktivieren und in Spanien fliegen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • DJI Drohne in Deutschland registrieren/aktivieren und in Spanien fliegen

      Hi Leute,

      ich bin Einsteiger ohne Drohnenerfahrung und interessiere mich für eine DJI MAVIC Air. Um sie in Deutschland nutzen zu können, muss ich sie bei DJI registrieren/aktivieren/freischalten, wenn ich das richtig verstanden habe. Dabei sind in der Drohne bereits Verbotszonen fest enthalten, in die man nicht einfliegen kann, weil sie automatisch geblockt werden, richtig?

      So weit, so gut! Nun möchte ich die Drohne nach Spanien für ein privates Videoprojekt mitnehmen. In Spanien herrschen ähnliche rechtl. Bedingungen für den privaten Drohnenflug wie in Deutschland (vielleicht etwas lockerer), wie ich dem Internet entnehmen konnte.


      Und hier meine eigentliche Frage: Muss die Drohne bei DJI auch für Spanien freigeschaltet werden, damit ich sie dort auch wie in Deutschland nutzen kann?

      Ich weiß, ein beliebter Hinweis in jedem Forum ist: "Hast du schon die Suchfunktion entdeckt?". Ja, habe ich und falls ich einen entsprechenden Thread übersehen habe, wäre ich für hilfreiche Links dankbar! Danke schon mal!
    • Hi eWe

      Eine besondere Freischaltung braucht es dafür nicht, Deine Drohne fliegt praktisch überall. Was Du über Spanien & Drohne wissen musst,findest Du beispielsweise hier: my-road.de/drohnen-gesetze-in-spanien/

      Viele Grüße, Lutz
      DJI Phantom 4 Pro, DJI Mavic Air, DJI Spark - EyeEm Foto-Portfolio: www.eyeem.com/u/luha68 - Ausnahmegenehmigung von Betriebsverboten für unbemannte Fluggeräte nach Gz. 25-3747-18