E-Bike Akku ultimative Powerbank !!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • E-Bike Akku ultimative Powerbank !!

      Ich habe ein E-Bike mit einem 36 V Akku mit 14 AH. Also knapp 500 Wh. Dazu habe ich mir einen 30A AC-AC Wandler gekauft, der die 36 auf 12 herunterregelt. Der kann bei 12V bis zu 350W belastet werden. Daran schließe ich das 12V Ladergerät der Mavic an. Es lädt einen Mavic AKKU sogar noch etwas schneller auf, als das "normale" 230V Ladegerät. Zudem schließe ich daran auch noch einen mehrfach Lader (1x2A, 1x 1A) an, an dem ich den Controller und das Smartphone laden kann.

      So bleibt der KFZ-Akku unbelastet und der Fahrradakku macht locker 3x die Mavic Akkus voll.. Das Zubehör (Wandler + Anzeigegerät) kostet keine 30 EUR.

      Meine "Powerstation" dient zum Beispiel auch in meinem Wohnwagen als Stromversorgung.