Banggood - Probleme mit Rücknahme

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Banggood - Probleme mit Rücknahme

      Hallo Leute,

      vor ein paar Tagen erhielt ich meine erste Drohne von Banggood. Eachine E511s.
      Gutes Anfängermodell dachte ich mir.

      Naja jedenfalls:

      direkt nach dem Auspacken gemerkt, dass vorderer und hinterer linker Rotor stocken.
      Irgendwas mit dem Zahnrad wahrscheinlich. zwei dreimal geflogen und jetzt hebt das Ding gar nicht mehr erst ab...
      Hab zwar von ner 100€ Drohne keine Meisterleistung erwartet aber wenigstens fliegen sollte sie können.
      Der zweite Akku den ich mit gekauft habe ist auch defekt.
      Hab das banggood so auch geschildert mit Bildern und video und direkt gesagt, dass ich Geld zurück
      will und bitte die Rücksende Adresse möchte.

      Das ganze mittlerweile 3 mal versucht und immer kommt bloß eine Entschuldigung dafür.


      Hatte schonmal jemand ähnliche Probleme mit dem Shop und vielleicht einen Rat wie ich die Drohne doch noch loswerde?
      Wahrscheinlich muss man denen erst mit Anwalt drohen.

      LG YD
    • Wenn man in dem thread GB durch BG ersetzt kommt so ziemlich das gleiche raus: Erfahrung mit Gearbest.com [Sammelthread]
      (ist jetzt nicht sooo groß der Unterschied zwischen den einzelnen China-Händlern und entsprechend gelten die Tipps auch für alle, sprich: mit paypal zahlen, mit Prio versenden, meist tauschen sie ungern (Aufwand/Kosten) und schicken wenn man mal jemand erreicht gleich Ersatz, ...)
      "we brake for nobody"
    • Ich hatte ein ähnliches Problem, allerdings habe ich mich darauf eingelassen Ersatz geliefert zu bekommen.
      Was funktioniert hat

      Ich hab jetzt zweimal eachine zu Hause und nur weil mit der ersten Lieferung die falsche Kamera geliefert wurde.
      Daher mein Tipp eher auf eine Ersatzlieferung setzen, Geld zurück ist schwierig
      Jörg

      Mavic Air im Westerwald
    • Also bei meinen inzwische 111 Bestellungen keine Probleme.


      Bestelle aber meistens keine Fertigen Kopter sondern Komponenten.
      Bis auf einen Eachine E012 für um die 10€ und der entspricht der Produktbeschreibung.
      Bei Dinge die verloren gehen habe bis jetzt auch nur gehört das die Kullant sind.
      Noch ein Tip auf eine schlechte Rezensionen bei dem gekauften Produkt reagieren die darauf. Da es 143 mit nur 4 oder 5 Sterne gibt.
      Mach doch mal ein eine mit einem Stern und Bilder vom defekt rein?
      Plus an Masse, das knallt Klasse!
    • Jung Droni....jeder weiß doch...das sind die Aldis,Lidls &Co aus Fernost.

      Nur bei Aldi bekommst ohne Gründe umgetauscht....aber in der Preisklasse bekommst auch Kopter bei Conrad, Amazon,und wenns beim China Mann sein soll...RCMaster hat zB ein D-Lager, HobbyKing versendet von Niederlande.

      Und wie die Kollegen schon sagten, nicht das große Geschütz androhen, da lachen die sich kaputt.
      Entweder sollen sie Ersatzmotoren schicken, Ersatzmodell, oder verrechnen auf andere Bestellung.

      PayPal ist Pflicht!!

      Und wenn Motoren schon beim auspacken blockieren, dann fliege ich erst gar nicht.

      Lehrgeld ist unvermeidbar im Onlinehandel.