Mavic 2 Kaufberatung - Pro oder Zoom oder gar nichts?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • RC-Role wrote:

      Wenn die Kohle für die Mavic/Combo da ist, überlegt man sich den Kauf doch nicht nochmal, weil man Zweifel hat an der Netzteilelektronik. [...] Wenn man noch a bissle sparen muss, ist das doch nicht schlimm, da braucht man also auch nicht Zweifel an Reißverschlüssen vorschieben.
      Es geht mir weniger ums Geld als vielmehr darum, ob sichs lohnt, hier (in der Schweiz) das Fly More Kit bei einem Händler zu kaufen, der 24 Monate Garantie gewährt (= teurer), oder ob man sich den Aufpreis getrost sparen kann, weil die Sachen im Allgemeinen eh nicht kaputt gehen.
    • So, am Wochenende wars dann endlich so weit:


      Leider hatte ich bis jetzt noch keine Zeit, draußen zu fliegen, aber das wird spätestens am Samstag nachgeholt :)

      Bis dahin nochmal ein herzliches Dankeschön für eure Unterstützung in den letzten Wochen!
    • Hallo zusammen,

      ich überlege mir auch eine Pro 2 zu kaufen.
      Nun gibt es die aber weder bei MM noch beim Planeten online zu kaufen. Nur noch in Märkten die welche auf Lager sind.
      Ist der Nachfolger der Pro 2/Zoom im Anmarsch?

      VG
      gsdrohne
    • Nein, afaik nicht mehr dieses Jahr.
      Ich könnte mir nur vorstellen, dass DJI als Reaktion auf die nun verabschiedete Verordnung der EU vielleicht die Kennzeichnung schon mal aktualisiert.
      Das wäre aber nicht mal ein Face-lift :)
    • dawaske wrote:

      Leider hatte ich bis jetzt noch keine Zeit, draußen zu fliegen, aber das wird spätestens am Samstag nachgeholt :)

      Bis dahin nochmal ein herzliches Dankeschön für eure Unterstützung in den letzten Wochen!

      Gerne ;)

      Und Glückwunsch zum Kauf, mit dem Teil wirste bestimmt viiiel Spaß haben :thumbup:
    • Hallo,
      stand vor der Wahl Mavic 2 Pro oder Zoom......

      Heute bekomme ich die Mavic 2 Zoom.

      Habe lange überlegt und einige Infos aus dem Internet angesehen auch was es Videos so gibt .
      Warum nun die Zoom ..... Für meine Bedürfnisse völlig ausreichend, zu dem ist sie auch
      gute 200,- Euro günstiger, also warum sollte ich mehr ausgeben, dafür bekomme ich wenn
      man etwas drauf legt 2 Ersatz - Akkus. **
      Die Zoom wie oben schon erwähnt erfüllt eben meine Erwartung voll und ganz.

      Gruß ulli
      Nur fliegen ist schöner......
    • Nitro66 wrote:

      Heute bekomme ich die Mavic 2 Zoom.

      Warum nun die Zoom ..... Für meine Bedürfnisse völlig ausreichend, zu dem ist sie auch
      gute 200,- Euro günstiger
      Hallo Ulli,

      es gibt auch schon welche die die Kamera nachträglich auf Die jeweils andere umgebaut haben. Die interne Software macht das wohl bislang mit.

      Vielleicht wird ja die einzelne Kamera mit der Zeit günstiger? Dann kann man sich ja auch das mal überlegen wenn man diese benötigt.

      Grüße
      Axel
    • Was wollt ihr alle immer mit dem Mavic Zoom? Der M Pro kann fast den gleichen Zoom Bereich! Daher ist die Zoom sinnlos, sprich, der einzigste Vorteil ist nahezu gar nicht vorhanden. Der große Sensor kann das durch einen Crop des Ausschnitts nahezu die gleiche Vergrößerung. Nicht optisch, aber über die Sensorfläche, physikalisch gibt es keinen Verlust hierdurch.
    • @S t e f a n, ich denke der Hauptgrund für die meisten ist der Preis, der bei privater Hobbynutzung durchaus nicht unerheblich ist.
      Und wenn der praktische Nachteil für den privaten Nutzer quasi nicht vorhanden ist, weil er den Unterschied eh nicht wirklich bemerkt, dann ist das gesparte Geld für denjenigen einfach mehr wert.
    • S t e f a n wrote:

      Hier mal der Vergleich mit dem HQ Modus der Pro zum Zoom:
      assets-global.website-files.co…0Zoom%20vs%20Crop%201.jpg
      Dafür würd ich auch nicht auf den 1-Zoll-Sensor verzichten, ganz klar.

      Ich glaub, dass DJI in Sachen Mavic 2 Zoom ziemlich geschickt den Dolly-Zoom-Effekt vermarktet hat. Es gibt zwar Beispiele, wie man Dolly-Zoom auch im Schnitt nachbilden kann, aber 100 % echt ist Dolly-Zoom natürlich nur, wenn ein physikalisches Zoomobjektiv im Spiel ist - allerdings ein richtig Großes! Mich überzeugen die Mavic2-Dolly-Zooms nicht übermäßig und es ist wie mit allen Quickshotmodis: Sie sind schnell ausgelutscht. Gutes Beispiel ist der Hype um die Hyperlapse-Funktion.

      Die Diskussion zeigt aber, was der Kunde als nächstes von DJI oder den anderen Herstellern erwartet: Kamera mit Zoom-Objektiv und 1 Zoll-Sensor ...
    • Ich finde den Dolly Zoom irgendwie völlige Spielerei. aber ich bin auch mit einigen anderen Funktionen der Meinung, dass die mehr als "Consumer-Effekt-Hascherei" da drin sind, denn wirklich einen echten Nutzen zu haben.

      Ich wäre eher an Waypoints mit multiplen PoIs interessiert, also wo ich sagen kann, Waypoints 1-5 PoI1, 6-8 PoI2 und ab WP9 PoI3.
    • Chris-W201-Fan wrote:

      Aber ich bin auch mit einigen anderen Funktionen der Meinung, dass die mehr als "Consumer-Effekt-Hascherei" da drin sind, denn wirklich einen echten Nutzen zu haben.
      Ich finde, man darf die Vereinfachung durch "Consumer-Effekte" natürlich nicht verteufeln: Für manche Effekte bräuchte der Normalnutzer stundenlange Übung, um sie nur annähernd hinzubekommen. Diese Zeit haben die wenigsten von uns. Es gibt schon genug schlechte Drohnenvideos im Netz - wenn die Effekte ein paar Videos zumindest technisch etwas besser machen, wäre es ja schon ein Wert an sich.
    • Da missverstehst du mich, aber ne 1200€+ Drohne kaufe ich nich für n Dolly-Zoom Selfi, da sind andere Funktionen wie die Waypoints deutlich interessanter, udn ja, du hast völlig recht, gich nutze die ein oder andere Funktion meiner Zino ja auch, um das Video interessanter hin zu bekommen.