Spark Fernsteuerung nach Update "kaputt"?!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Spark Fernsteuerung nach Update "kaputt"?!

      Liebes Drohnen-Forum,

      Ihr seid vielleicht meine letzte Chance, denn wie die meisten wahrscheinlich wissen, ist der DJI Support nicht gerade eine Hilfe!

      Bis Mitte vergangener Woche bin ich wundervoll mit meiner DJI Spark geflogen, die Verbindung mit meine Handy iPhone SE und der Fernbedienung inkl. Spark war immer sofort bereit und ich konnte starten. Allerdings hat mich die rote "Aktualisierungsbenachrichtigung" etwas genervt und ich dachte mir, leider, ich aktualisiere mal. Es hat auch wunderbar geklappt, alles konnte sofort heruntergeladen und installiert werden aber dann fingen die Probleme an! Die DJI Spark funktioniert einwandfrei, mit dem Handy sofort zu fliegen und alles in Butter. Die Fernbedienung koppelt sich auch wunderbar mit der Spark, aber verbinde ich meine iPhone mit der Fernbedienung hält die Verbindung maximal einige Minuten, in der Regel nur Sekunden. Die Verbindung bricht einfach von Handy zur Fernbedienung ab und versuche ich erneut zu verbinden kommen 2 Fehlermeldungen (siehe Bilder). Angeblich wäre das Passwort für das Wifi falsch bzw. das Netzwerk. Ich bin ratlos. Wenn ich dann alles resete usw. geht es wieder erneut für ein paar Sekunden aber das wars. Es ist keine dauerhafte Verbindung wie vor dem Update mehr möglich! Ich habe schon ein Downgrade der Spark vorgenommen per DJI Asisstant 2 aber das hat auch nichts gebracht, erhofft hatte ich mir auch nicht viel davon da es ja augenscheinlich eher an der Fernbedienung liegt.

      Ist Euch das Problem bekannt, besteht dazu evtl. schon ein Thread oder kann mir einer helfen bitte?

      Sonnige Grüße,
      Stefan
      Images
      • 01.png

        116 kB, 432×768, viewed 129 times
      • 02.png

        97.46 kB, 432×768, viewed 41 times
    • Hi RC-Role,

      es ist wohl doch schwieriger verständlich zu machen. Das hab ich in dem Satz gemeint, wenn ich alles resete also zurücksetze, geht es wieder für ein paar Sekunden aber das wars. :(

      Beste Grüße,
      Stefan
    • Störungen durchs Heim-Wlan ausgeschlossen, habe es an 2 verschiedenen Orten probiert... wahrscheinlich wäre wirklich der letzte Versuch noch ein anderes Handy. Allerdings kann das doch auch nicht sein, denn vor dem besagten Update hat doch alles in der Kombination mit meinem Handy geklappt!?
    • Soweit ich mich belesen habe müsste der Kanalmodus bei iPhone's passen, lediglich bei Android Handys müsste man das beachten. Aber eventuell irre ich mich dahingehend und wir haben das Problem?! Was müsst ich dahingehend nachgucken? Bandbreite?
    • Ich habe jetzt lediglich mal mein Handy und die Fernbedienung zur Hand genommen. Beides gekoppelt, App geöffnet zack Verbindung abgebrochen. Erneut versucht zu verbinden, angeblich falsches Passwort. Fernbedienung Reset (9 Sec.), danach gehts wieder aber wieder nur paar Sekunden. Entweder ist die Fernbedienung kaputt oder irgendwas behakt sich so dass ein Reset nötig ist. Hab dahingehend keine Idee/Erklärung und hoffe hier ist jmd. ähnliches widerfahren oder kennt jmd. der jmd. kennt...
    • Ein Kabel hat ich mir bis dato nicht besorgt weil ja alles so wunderbar geklappt hat! Ich seh auch eigtl. kein Grund das Passwort zu ändern oder? Weil nach dem Reset geht es ja kurz normal, sprich es passt ganz kurz alles inkl. Passwort aber dann kommt es halt zu irgendeinem „Crash“... Scheinbar hatte das so noch niemand was?!
    • Ich wusste das einer früher oder später zum Kabel rät aber eigtl. möchte ich halt auch keins, sondern diese tolle reibungslose prima drahtlos Verbindung wie vor dem Update. :(
    • Kannst du ja dann auch machen. Nutz das Kabel um a) zu sehen ob da immernoch Verbindungsabbrüche sind und b) das Passwort zu ändern um zu sehen ob das dein Problem löst, denn offensichtlich stimmt ja was mit dem Passwortabgleich nicht, sonst würdest du die Fehlermeldung nicht bekommen. Danach zwingt dich ja keiner das Kabel zu benutzen.