Bilder machen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Bilder machen

      Hallo. Bin seit heute Besitzer einer Spark. Soweit komm ich auch ganz gut klar nur warum speichert die App nicht Bilder auf dem Handy? Videos werden ja,auch gespeichert? Habe keine SD Karte im Copter.
      Danke
    • > warum speichert die App nicht Bilder auf dem Handy?

      Die 12 Megapixel-Bilder der Spark (3968 × 2976 Pixel) sind ja schon relativ groß und die WLAN- Verbindung ist in Deutschland (ohne hier verbotene US FCC-Einstelllungen) nicht berauschend. Das zum Handy übertragene Video taugt auch nicht zum Abspeichern/Weiterverarbeiten sondern nur zur Flugkontrolle. Deshalb sollten Bilder und Videos auf eine Micro-SD- Speicherkarte (SDXC min. Klasse UHS-2) abgespeichert werden, wenn es keine Aussetzer beim Schreiben von Full HD Video geben soll - die sind inzwischen recht preiswert.

      BTW: Ich hatte bis kürzlich Probleme mit einer zu langsamen SDXC Class-10 Card von Samsung, Class 10 garantiert nur 10Mbit/sec Datenrate beim Schreiben- das ist zu knapp, wodurch die Aufnahme nach max. einer Minute immer aussetzte. Also besser gleich eine UHS-2 oder UHS-3 beschaffen, statt irgendwas Altes aus der Grabbelkiste. Die Karte sollte im Format FAT-32 formatiert sein, aber in diesem Format sind die Karten normalerweise vorformatiert.

      Die im Folder DCIM der Karte abgelegten Bilder und Videos kann man per USB-Kabel runter kopieren, das geht bei mir auf ein unter Linux laufendes Lenovo-Netbook mit 15 MB/sec einigermaßen flott.
      Die Karte rein/rauszufummeln und über den meist mitgelieferten SD-Adapter zu lesen ist auch eine Option, mir aber zu fummelig.