Motoren für die Tello

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Motoren für die Tello

      Hi, habe bei meinerTello einen Motor gewechselt. Leider wird dieses nach kurzer Flugzeit im Verhältnis zu den anderen Motoren sehr heiß. Da ich beim Flug kein Risiko eingehen möchte, suche ich günstige Motoren. Vielleicht hat ja jemand schon Erfahrungen und kann mir eine Empfehlung geben.
    • Bei sowas würde ich nie Billigteile nehmen. Irgendwo muss da ja gespart werden, und das ist oft bei der Qualität. Das Ergebnis siehst Du ja.
      Natürlich kann man auch Glück haben, aber da muss man den Hersteller gut kennen.
      Wer billig kauft, kauft zwei mal. Ich bin zu arm um billig zu kaufen. ;)
      Fly long and prosper.
    • Servus!

      Bei meiner ersten Tello war durch unglückliche Indoor Crashes aufgrund damals noch mangelnder Flugfähigkeiten meinerseits (war mein 1. Kopter) der Motor hinten rechts nach und nach abgeraucht. Hab mir daraufhin über den Link zum Micro Motor Warehouse in Australien, der hinter der Reparaturanleitung von iFixit (de.ifixit.com/Anleitung/Ryze+Tello+Motor+Replacement/104994) liegt, einen 4er Satz neue Motoren bestellt. Da dem MMW bei der ersten Lieferung ein Fehler unterlaufen war, sendeten sie mir kulanterweise nochmal einen Satz Motoren.
      Die Reparatur von Tello #1 erfolgte aus Gründen nie, mittlerweile habe ich eine 2. Tello. :D

      Lange Rede, kurzer Sinn: ich habe nun so einige Motoren für die Tello rumliegen, sowohl CW als auch CCW, die ich nicht mehr brauche. Wenn Du sie mir abkaufen möchtest, gerne! Melde Dich einfach, am besten per PN. Dann klären wir das Weitere.

      Gruß,

      Alex
    • Habe gestern den Motor noch einmal getauscht. Jetzt haben gefühlt, alle die gleiche Temperatur. Werde die Tello nach der Arbeit auf freiem Feld ein wenig testen. Erst einmal vielen Dank für eure Hilfe.
    • MrSpok wrote:

      Sind das originale Motoren bzw. hast Du die mal getestet? Es nützt ihm Nichts wenn diese Motoren nicht besser sind als der, den er gekauft hat.
      Moin!
      Keine Ahnung, ob das Original-Motoren sind. Bei meiner Recherche damals auf der Suche nach Ersatzteilen hatte ich das Gefühl, dass es originale Motoren als Ersatz nicht zu beziehen gibt. Ich fand damals als Quelle nur MMW und diverse Angebote auf eBay und auf Amazon war auch noch was, meine ich.
      Wie auch immer, da die Reparatur nie stattfand, wurden die Motoren auch nicht getestet. Denke aber, dass die Jungs vom MMW sich auskennen und keinen Schmarrn verkaufen.

      Wer also meine Tello-Motoren mal testen möchte, ich gebe sie günstig ab. ;)

      Gruß,
      Alex
    • Flyinggreek wrote:

      hatte ich das Gefühl, dass es originale Motoren als Ersatz nicht zu beziehen gibt.
      gibt's und die kosten auch nur kleines Geld bei bg, siehe zweiter link in Lebensdauer der Motoren?
      aber auch bei dem Satz von mmw hätte ich jetzt auf den ersten Blick keine grundsätzlichen Bedenken - dass da immer mal ein defekter dabei sein kann kommt vor. Reklamieren und Austausch ist aber meist auch kein Thema.

      Und der Einbau beim Tello ist auch simpel - abziehen, zwei Litzen anlöten, fertig (geht alles ohne Aufschrauben)
      "we brake for nobody"