Nehmt ihr die Aufnahmen immer von der SD-Karte aus dem Kopter???

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Nehmt ihr die Aufnahmen immer von der SD-Karte aus dem Kopter???

      New

      Ein Hallo an die Fliegergemeinschaft...Da ich den Crystalsky(bin sehr zufrieden damit) benutze, hab ich mal eine Frage.Ist für euch die Bildqualität auf der SD-Karte aus dem Kopter besser???Ich nehme immer die aus dem Crystalsky und bin begeistert.Ich erkenne auch, was die Qualität angeht, keinen Unterschied.Oder spielt es eine Rolle, wenn ich noch was bearbeiten will?
    • New

      Naja die Aufnahmen aus dem CS sind doch nur HD. Das willst du doch sicher nicht mit der 4K Aufnahme aus der SD-Card der Drohe vergleichen. Man kann zwar die 4K Daten der Drohne per WIFI üf den CS ziehen, das ist aber langsam. Und auf dem PC oder einem 4K Fernseher willst du doch sicher in den Genuss der 4K Qualität kommen.

      Was für ein Mavic Modell hast du denn?
    • New

      Wenn man keinen Unterschied erkennt, der gigantisch zwischen Mavic SD und dem CS ist, sollte ernsthaft über eine Brille nachdenken :D

      Wie schauen für dich im Vergleich 4K YouTube Videos aus? Ähnlich wie aus dem CS?

      Kann man technisch die Mavic Videos bei der Aufnahme so limitieren, dass man keinen Unterschied erkennt? Habe ich nie ausgetestet.
      Vielleicht sind die Einstellungen im Mavic verstellt...
    • New

      Naja, lieber Stefan, wenn du glaubst, dass der Mavic Controller an den CS eine andere Auflösung (720P) ausgibt, als auf jedes andere Ausagabegerät, dann bist du wohl auf der falschen Spur... Und von wegen "gigantisch" von FHD auf 2048X1536 möchte ich nicht sprechen; mehr gibt der CS nämlich auch nicht her. Ich hab bereits alles in Händen gehalten und vergleichen können: Den SC, CS 5" CS7"( 2000nits) Ipad 7" Android 7" und alle möglichen Androide.

      Und Jörn: "Pro" ist immer noch keine Antwort auf meine Frage. Die Mavic Pro oder die M2P? Vergleichst du nur auf dem CS oder auch einen 4K-fähigen Monitor. Aus deinen Fragen wird man richtig schlau, was du genau vergleichst.

      Auf jeden Fall gibt einen garvierenden Unterschied zischen den Streams vom Controller und denen aus der Drohne. 4K bekommst du nur auf der SD-Card der Drohne. Die während des Fluges auf dem Controller Display aufgezeichneten Streams haben nur 1280 × 720 Pixel; die werden nicht mehr, nur weil der CS ein sie hochskalieren könnte, was er jedoch nicht tut.

      Und 4K auf einem 7Zöller ansehen oder gar bewerten zu wollen ist wohl etwas vermessen.

      The post was edited 1 time, last by hegauer ().

    • New

      Hallo.Ich hab die mavic pro.Bis jetzt habe ich mich eigentlich nur drum gekümmert, dass ich sie sicher steuern kann.Aufnahmen wurden zwar genug gemacht, waren aber Nebensache, da mir auch die Zeit fehlt.Da werde ich mich in der nächsten Zeit mal näher damit beschäftigen.Muss auch dazu sagen, dass mich bis jetzt fotografieren nie besonders interessiert hat.Sorry, falls ich da eine sinnlose Diskussion los getreten habe....
    • New

      Sinnlos ist die Frage sicher nicht. Aber es ist halt für sinnvolle Antworten wichtig, zu wissen wovon der Fragende spricht.

      Auf dem Controller, egal ob RC1A (mit Smartphone oder CS) oder SC werden die Fotos und Filme nicht in der vollen Auflösung der Kamera angezeigt und gespeichert. Das könnte man nachträglich per WLAN von der Drohne auf den RC bzw das Smartphone übertragen, was aber nicht besonders sinnvoll ist. Auf einem kleinen Display kann man einfach keine 4K Bilder "begutachten" oder bearbeiten.

      4K Bilder / Videos kann man erst ab einer Monitorgröße von 27" richtig sehen. Wenn du also die volle Auflösung deiner Bilder und Videos "genießen" willst, kommst du nicht an entsprechenden Widergabegeräten vorbei. Ideal ist ein 4K Fernseher, und / oder zum bearbeiten ein PC. Mir reicht dazu ein FullHD Monitor am PC zum Bearbeiten und zur Kontrolle. Aber richtig zur Geltung kommt alles erst auf den 4k Fernseher. Ich selber hab nen 50 Zöller, mein Sohn hat einen 80 Zöller. Da machen die Bilder und Videos echt Eindruck.