DJI Phantom 3 Advanced ESC ERROR nach update

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • DJI Phantom 3 Advanced ESC ERROR nach update

      servus ich hatte meine phantom 3 Advanced geupdated. Danach wollte ich fliegen gehen und es Poppte die Nachricht esc error auf. Ich weiß das das was mit den Reglern zu tun hat nur ich will nicht übebedingt meine komplette Haupt platine austauschen gibts da nicht nen anderen Weg? Und gibt es da ne lösung?
      Mfg Karl
    • Natürlich, kann ja nicht schlechter werden. Wenn bei einem Update auch nur ein minimaler Teil nicht richtig übertragen wird reicht das aus um die Funktion völlig durcheinander zu bringen bis hin zur null Reaktion.
      Gruß vom Nobier
      Nicht wundern meine Tastatur verliert ab und zu Buchstaben und hat auch manchmal ein paar zu viel
    • Nobier wrote:

      Moin,
      schon mal versucht das Update erneut einzuspielen. Kann mir nicht vorstellen, dass die Platine durch das Update zerstört wurde.
      Nun ja, bei mir hat zumindest das Update meiner P3A funktioniert und ja, es wird empfohlen, dann das Update noch mal einzuspielen. :thumbsup: ;)

      Nobier wrote:

      Natürlich, kann ja nicht schlechter werden. Wenn bei einem Update auch nur ein minimaler Teil nicht richtig übertragen wird reicht das aus um die Funktion völlig durcheinander zu bringen bis hin zur null Reaktion.
      Das würde ich nicht unterschreiben, schlechter geht immer! :cursing:
      Wie schon bei meiner Suchanzeige geschrieben, Fernbedienung nach FW-Update tot!
      Trotz Schritt-für-Schritt-Durchführung der DJI-Anleitung auf der Homepage mit der aktuellsten Firmware.

      Und vor allem Vorsicht, wenn die Hardware (Kopter oder RC) aus der Garantie oder Gewährleistung raus sind.
      Habe ganz frisch heute die Antwort von DJI erhalten:
      'Es ist dann völlig egal, was die Ursache war, ob es mein oder DJIs Fehler war. Es wird keine Ursachenforschung/keine Analyse mehr betrieben, die Kosten für die Reparatur oder den Austausch muss auf jeden Fall der Endkunde tragen.'

      Also sei vorsichtig und überlege, ob Du wirklich Updates machen möchtest!

      Gut, wenn die jetzt fehlerhaft oder teilweise nur überspiel wurde, dann bleibt Dir wohl nichts anderes übrig, da hat Nobier Recht: es muss schon zu 100% geklappt haben, so ne halbe Firmware, die übertragen wurde, bringt Dir nichts außer Fehler. ;)
    • Update:

      Der Kundenservice ist nur so gut, wie der nächste Sachbearbeiter...

      Zum Glück habe ich mich nicht abweisen lassen. Ich bin dann nicht mehr auf die Mail vom Kundenberater eingegangen und habe den Reparaturauftrag selber im Internet bei DJI gesucht und angestoßen.

      Herausgekommen ist folgendes: Gestern eine neue Funksteuerung erhalten und das auch noch kostenlos, obwohl ich meinen Kopter inkl. RC 2016 gebraucht gekauft hatte! Haben den Fehler wohl doch bei sich gesehen/gefunden.

      Ja, auch so kann Kundenservice funktionieren!
      Wollte nur auch mal als positiv Betroffener Rückmeldung geben... :)
    • Moin,
      mich hatte es jetzt auch erwischt. Den P3P ewig nicht geflogen, nach dem Einschalten also erst mal eine Update-Orgie.
      Anschließend ESC ERROR mit dem Hinweis es nochmal zu versuchen oder den Support zu kontaktieren.

      edit: C.5 entfernt :-)

      Etwas länger gesucht und schließlich im dji forum einen Post von Administratorin DJI Natalia gefunden. Unter
      dropbox.com/sh/o0ptc7ufmjixmjm…GLIZk2MJRfl65kQciRPa?dl=0
      gibt es die ...11.0030.bin für alle 3 Phantom Modelle.
      Interessanterweise meldet der P3P nach dem Update immer noch die ...11.0020 Version.
      Da hat dji wohl etwas getrickst damit die betroffenen Vögel die neue Version auf jeden Fall einspielen und trotzdem
      keine Stress mit weiteren Updates haben - sofern es denn jemals noch welche geben sollte :rolleyes:

      VG Thomas

      The post was edited 3 times, last by B69 ().