Dji Pilot unbrauchbar nach Update 1.5

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Dji Pilot unbrauchbar nach Update 1.5

      Hallo zusammen,
      bitte aufpassen.
      Im aktuellen Update der Dji Pilot App (ich kann nur von Android berichten) hat sich ein Fehler eingeschlichen. Die Drohne fliegt nun max 30m hoch und 50m weit. Egal was ihr im Menü einstellt. Weniger geht und wird dann automatisch angepasst aber ein Wert über 30m hat keine Auswirkungen auf die Drohne diese bleibt stur mit der Max Meldung bei 30m stehen. Selbiges bei der Entfernung.
      So kann ich nicht arbeiten. :cursing:

      Daher vorsichtig beim Update.

      Grüße J.....
    • So update. An und Abmelden hat nichts gebracht. Wurde auch vom DJI Support empfohlen. Nun hat DJI die Firmware Versionen und die flight controller Einstellungen angefordert. Ich bin gespannt was rauskommt.
    • Sascha3580 wrote:

      Die Enterprise Dual ist einfach nicht durchdacht und das Geld nicht wert.

      Diverse Funktionen wurden beschnitten und alleine deshalb darf man die schon nicht kaufen.
      bis zum jetzigen Update hat sie super funktioniert.
      Da kann ich mich nicht beschweren. Du meinst mit beschnittenen Funktionen sicherlich den Umfang der Foto und Video Möglichkeiten ?
    • So ich habe mal einen kleinen workaround gefunden.
      Dann kann man wenigstens fliegen und arbeiten.

      Drohne und app starten und verbinden. Local Data Mode aktivieren =app startet neu. Local Data Mode deaktivieren = app startet erneut neu. Jetzt ist die Begrenzung aufgehoben für diesen Flug bis die Drohne ausgeschaltet wird.

      DJI ist noch an der Fehlersuche dran. Bin gespannt. Spätestens morgen gibt es Rückmeldung.

      Grüße Jürgen
    • New

      So DJI ist fertig mit der Analyse. Es besteht ein Problem wie schon von einigen vermutet mit der Freigabe durch die App. Hier gibt es einen Fehler in Version 1.5 es wird aktuell an einem weiteren Update gearbeitet um das Problem zu beheben. Bis dahin besser bei Version 1.4 bleiben.

      Hier kann dann zu. Denke ich. Danke an alle Tipps.

      Grüße Jürgen