Tello Akku Erfahrungen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Tello Akku Erfahrungen

      Hallo Fangemeinde,


      ich komme gerade vom Outdoor Flug, habe mich mit den TelloFPV Autopiloten beschäftigt und dabei festgestellt, dass ein Akku unter gleichen Bedingungen eine deutlich kürzere Laufzeit hat wie die anderen. Alle Akkus werden im ständigen Wechsel (ab)benutzt und waren „frisch“ aufgeladen.
      Bei dem problematischen Akku handelt es sich um einen „SEFU“ bereits nach 8 Minuten war eine Restladung von 10% erreicht, meine anderen guten sind von „Fullmax“ bringen es bei einer Restladung von 10% auf 10 – 11 Minuten Flugzeit.


      Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit einem „SEFU“ Akku gemacht?

      Danke & Gruß
    • Hallo Willi,

      auch ich habe bemerkt, daß meine SEFUs schneller in die Knie gehen. Der Eine mehr als der Andere.
      Hatte hier >Post< schon mal darüber geschrieben.
      So wie ich das sehe, sind wohl die Fullimax die besseren.
      Fly long and prosper.