Mein erster FPV Quad! Komponentenauswahl

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Der Frame ist top. Gerade für Anfänger (aber natürlich auch für Fortgeschrittene) zu empfehlen. Das H Design stabilisiert ungemein und der Kopter liegt schön in der Luft. Er wird mit Deinen guten restlichen Komponenten wie auf den berühmten Schienen fliegen. Wäre eine Schande, wenn du nur aus diesem Grund drauf verzichten würdest.
      Der Adapter von dronefuchs ist doch echt super. Werde mir auch so einen anschaffen.
    • Ich bin kein großer Fan von den Hybrid Kameras, zumindest nicht auf Frames auf die eine eigenständige action cam drauf passt. Ich würde am Anfang einfach auf HD Video verzichten, und wenn es dann soweit ist muss es ja nicht gleich eine gropro sein. Eine günstige Caddx Dolphin ist mindestens genau so gut wie die Hybriden, aber man kann wahlweise mit und ohne fliegen, sie auch anderweitig als action cam benutzen, und man braucht nur eine einzige für alle Kwads die man fliegt.
    • Ne GoPro hab ich sogar zuhause - hab nur jetzt schon öfter YouTube Videos gesehen wo die GoPros nach jedem dritten Flug aussahen als wären nen LKW drüber gefahren :D
    • Diese Videos sind alle fake, in Wahrheit ist es nach jedem zweiten Flug. ;)

      Ne, im Ernst, die cube cams sind allesamt erstaunlich robust. Mir ist bisher eine session 5 durch einen crash kaputt gegangen, aber da habe ich es auch wirklich darauf angelegt und einen dicken Ast genau mittig auf die Linse bekommen. Davor hat sie sicherlich einige hundert crashes und Bruchlandungen problemlos überlebt. Es kommt halt auch darauf an wo man fliegt, über Asphalt stehen die Überlebenschancen deutlich geringer als über einer Wiese. Wer sich näher an Hindernisse heran traut macht eher mal was kaputt.

      The post was edited 1 time, last by gsezz ().

    • In einem vernünftigen gedrücktem Case ist die GoPro ganz gut geschützt.
      Ich habe 2 Turtle V2 und eine Tarsier hier liegen und baue sie nicht ein weil Eagle und co besseres FPV Bild machen und die GoPro besseres HD Bild macht.
      Diese allinone Cams sind nichts ganzes und nichts halbes
      know your limits and beat them
    • Die tarsier macht eigentlich nur in diesen 2 oder 3 Zöllern Sinn, wofür sie ja auch konzipiert wurden.
      Und selbst wenn man mal eine Gopro oder ähnliches crashed, dann gehört es zu fpv dazu. Das sollte man gleich von Anfang an berücksichtigen. Das ist halt so. Lipos werden von Ästen aufgespießt, Arme brechen, Motoren zerlegen sich...so ist das halt.