BetaFPV 65X Powerloop-tauglich ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • BetaFPV 65X Powerloop-tauglich ?

      Hallo zusammen,


      ich hab (als Anfänger) mal ne Frage zum Flugverhalten der BetaFPV 65X:

      Ist dieser Tinywhoop (oder generell Tinywhoops) powerloop-tauglich ?
      Mir kommt es nämlich so vor, dass mein 65X beim Abwärtsbewegungen (v.a. wenn auch Vorwärtsgeschwindigkeit fehlt) z.B. am Ende eines Loops extrem instabil wird und ich ihn eher "abfangen muss" als dass es eine saubere Kurve wird (wie man das aus diversen YouTube-Videos kennt)...

      Oder liegt das daran, dass die Props durch den Frame geschützt sind ?

      VG
    • Whoops können generell nicht besonders gut loopen. Es geht, aber man muss die Loop halt sehr groß und langsam fliegen, und viel Platz zum abfangen lassen.
      Da kommt alles zusammen: zu geringes Gewicht, zu hoher Luftwiderstand, und zu wenig Kraft.