Ersatzteile?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Ersatzteile?

      Gibt es eigentlich seriöse Quellen für Ersatzteile, von DJI mal abgesehen?

      Ich habe vorhin beim Landen auf meinem Balkon (7x5m... nicht so der typische 2x1,5m Wohnhausbalkon) leider einem Pfahl des Vordaches hängen geblieben und mir ist die Mavic abgeschmiert. Glücklicher Weise nichts schlimmes passiert, 3 Rotorblätter und Gimbalschutz (Sonnenblende) gebrochen, aber Gimbal und Drohne heile geblieben. Zumindest hat der kurze anschließende Testflug keine Fehler gezeigt.

      Wo bekommt man denn vernünftige Propeller her? Bei Amazon sind sicher die wenigsten originale Ersatzteile -und ähnlich wie bei Bremsbelegen beim Auto- möchte ich bei solchen Teilen dann wirklich keinen billigen Plastikschrott mit ggf. furchtbaren Unwuchten auf meine Drohne spannen.

      Der DJI-Shop wäre ja eine Quelle, aber da sind gleich ca. 10€ Versand fällig, das ist bei 20€ Warenwert etwas unverhältnismäßig.
    • DJI steht bei dem Artikel schon, Lieferanten sind dann aber irgendwelche Shops (die ich zumindest nicht kenne) und in den Bewertungen stehen dann auch oft negative Bemerkungen wie 'Nicht originale Teile...'.
    • Bei anonymen Anbietern im Netz (Ebay, Amazon) bekommt man meistens Plagiate. Da ist auf Herkunftsangaben kein Verlass. Von EU-Händlern, bevorzugt deutschsprachiger Raum, ist am ehesten "echte" Ware zu erwarten. Ich kauf solche Dinge meist bei Schweighofer Modellbau. Ich hab einschlägige Erfahrung mit Propellern von Ebay...
    • Mustang wrote:

      Der DJI-Shop wäre ja eine Quelle, aber da sind gleich ca. 10€ Versand fällig, das ist bei 20€ Warenwert etwas unverhältnismäßig.
      Vielleicht gleich noch etwas anderes mitbestellen (Ersatzprops,...) dann fallen die Versandkosten nicht mehr so arg ins Gewicht.

      CIAO

      Mad
    • Habe eben bei Globeflight (Tip von GerdSt) bestellt, gleich noch zwei Kamerablenden (als Gimbalschutz), einen Propellerkäfig und ein großes Landepad dazu, da fallen dann die veranschlagten 5€ Versand nicht mehr nennenswert ins Gewicht.

      Trotzdem sah der Absturz schon gruselig aus, auch wenn es nur aus einem Meter Höhe war... hat mir echt weh getan. Aber stabil scheint DJI diese Dinger ja anscheinend schon zu bauen... liest man ja schon hin und wieder von Abstürzen, die ohne große Folgen bleiben.