Akku zeigt falsche Werte an

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Akku zeigt falsche Werte an

      Bin gestern mal kurz mit meiner P3A geflogen. Außentemperatur war +6 Grad Celsius, die Akuutemperatur bei 21 Grad. Während des Fluges kam plötzlich eine Warnmeldung vom Akku: Temperatur minus 58 Grad. Habe den Flug abgebrochen und Akku an das Ladegerät. Nach ca. 10 Minuten ging das Blinken des Ladevorgangs aus. In der App zeigte er dann 100% Ladung an. Tatsächlich waren die einzelnen Zellen bei 3,4 V.
      Der Akku ist nicht original von DJI und hat 62 Ladezyklen hinter sich. Wie konnte es zu der Meldung kommen und ist der Akku evtl. defekt?
    • wuzzel wrote:

      Der Akku ist nicht original von DJI und hat 62 Ladezyklen hinter sich.
      Da haben wir es doch schon: vermutlich übermittelt er einfach irgendwelche Daten falsch. Ich würde nicht mehr mit ihm abheben, aus Angst um meinen Kopter.
    • Hallo Nobier,
      die von mir angegebenen Werte waren schon richtig. Habe nach einigen Tagen nochmal versucht, den Akku mit einem anderen Ladegerät zu laden, aber erfolglos. Offensichtlich ist er tatsächlich hinüber.