Frage bezüglich meiner Kamera

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • Frage bezüglich meiner Kamera

      • Grüße.
      Ich wüsste gerne wie genau ich die beiden (siehe Foto) verbinden muss, damit ich sie nur noch an meinen billigcopter löten muss.
      Vielleicht könntet ihr mir da helfen.

      Es ist der runcam swift ähnlich aber nirgendwo steht der Name drauf, daher habe ich leider nichts im Internet gefunden.
      Und aus der Anleitung der runcam swift werde ich nicht schlau, da die komplett anders aufgebaut sind.

      Beste Grüße
      Images
      • 15811059615987411770003926320695.jpg

        71.5 kB, 576×768, viewed 24 times
      • 15811058459356903494569353804280.jpg

        79.42 kB, 576×768, viewed 15 times
      • 15811056709973476444273902186838.jpg

        134.69 kB, 1,024×768, viewed 13 times
      • 15811058914732664075344893922780.jpg

        78.71 kB, 576×768, viewed 17 times
    • 5-36V wahlweise auf den 5V Spannungsregler des FC oder auf Lipospannung.
      GND auf irgendeine Masse
      Video ist das Videosignal das zum Videoeingang des Videosenders muss. Wenn du doch ein OSD vom FC einspeisen willst, dann musst du es durch die Vdieo-In und -Out Anschlüsse des FCs schleusen. Die zweite Buchse der Kamera, mit dem OSD Pin, ist wahrscheinlich für eine Kabelfernbedienung zum Einstellen der Kamera.
    • Quasi so wie ichs eingezeichnet habe?


      Und dann muss es nur noch zur LiPo verbunden werden, damit das ganze System Saft bekommt?

      Danke schonmal für deinen Beitrag.
      Images
      • IMG_20200207_233823.jpg

        110.7 kB, 597×768, viewed 23 times
    • Ist das zweite Bauteil ein Videosender? Hast du dazu irgendeine Modellbezeichnung, Dokumentation, oder irgendetwas? Ich würde vermuten dass der mit 5V versorgt werden muss, denn ein Pad für höhere Spannung sehe ich nicht. Aber das sollte man in der Dokumentation nachsehen.
    • Ja, müsste der Videosender, denn da ist die Antenne dran gewesen.
      Leider steht da nirgendwo etwas drauf.
      Habe nur herausgefunden das es dem Model der RunCam Swift Micro V2 2.1 FPV Kamera OSD ähnelt.

      Denke mal es ist irgendwas nachgemachtes.
      Images
      • IMG_20200207_223942.jpg

        88.04 kB, 576×768, viewed 8 times
    • Ja, die Kamera sieht der Micro Swift recht ähnlich, da ist der Anschluss auch klar. Aber dieser Videosender ist nicht sehr selbsterklärend. Da müsste man sich mal mit Messequipment ran setzen und herausfinden was der tut. Sind die "5V" Ein- oder Ausgehende Spannungsversorgung? Klar gekennzeichnete Spannungsversorgung? Handelt es sich bei den verschiedenen "Video" und "V" Anschlüssen um verschiedene Dinge, oder einfach nur um mehrere Lötpunkte für ein und den selben Eingang?

      Ganz ehrlich, hol dir einen TBS Unify Race HV. Der kostet nur 25€, hat eine astreine Dokumentation, Steckverbindung für die Antenne, und man weiß dass auch die Leistung raus kommt die raus kommen soll.