Mamba F405 MK2 ( 40A Ver. ) mit Fs-ia6b verbinden ?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich.

    • Dass hier niemand antwortet wird daran liegen dass das FlySky System einfach nicht sehr verbreitet ist, und sich hier wohl kaum jemand damit auskennt. Zumal der FS-IA6B aufgrund seiner abartigen Größe für die gängigen Minikwads sowieso uninteressant ist.
      Es kamen in letzter Zeit öfters Fragen zu diesem Receiver, bei denen versucht wurde Lösungen zu finden. Leider sind die Threadersteller immer verschwunden, ohne ihr vielleicht erlangtes Wissen weiter zu geben.

      Soweit ich durchblicke muss der iBus zu irgendeinem freien UART Rx des Flugcontrollers rein.
      propwashed.com/ibus-betaflight-guide/

      Edit.
      Ich *glaube* Pin oben rechts (iBus servos S) an freien UART Rx, den daneben (IBus servos V+) an Versorgungsspannung (welche Spannung auch immer er braucht...), und den dritten (iBus servos G) auf Masse. Nach dieser Quelle:

      Und dann das Software Setup mal nach dem propwashed Link versuchen.
      Keine Garantie dass irgendwas davon richtig ist, das habe ich auch nur aus dem Netz zusammen geklaubt. Könnte sein dass was abraucht.

      The post was edited 5 times, last by gsezz ().