FPV Kamera Auswahl

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier.

    • FPV Kamera Auswahl

      Hallo,

      ich brauche für meinen 3 Zoll sub 250g Copter eine neue Kamera. Bis jetzt hatte ich eine recht billige im Einsatz.
      Jetzt würde ich gerne auf was besseres wechseln. Habt ihr Vorschläge, was ich hier am besten nehmen sollte? Oder etwas anderes ausgedrückt: Was ist die beste FPV Kamera in der Kategorie Mini / Micro? wenn sich das denn überhaupt so einfach beantworten lässt.

      Da der Copter keine Action Cam tragen kann, habe ich außerdem überlegt direkt zu einer RunCam Split zu greifen, da ich meine Flüge eigentlich gerne in bessere Qualität aufnehmen würde (das Extragewicht ist noch drin)
      Würdet ihr mir dazu raten? Was haltet ihr generell von dieser Art? Habe bereits viel Gutes und Schlechtes gehört (Latenz, ...) und weis nicht, was ich glauben soll :/

      Schon mal vielen Dank :)
    • Im Mini Format ist die Foxeer Falkor 2 mein Favorit. Eine Mini die an die Qualität einer Runcam Eagle 2 pro (Full size) ran kommt habe ich leider noch nicht gesehen, die Falkor ist meiner Meinung nach die nächst beste in ihrer Größe.

      Mit cams mit onboard DVR habe ich nicht viel Erfahrung. Ich habe eine caddx Turtle v2 (1080p60) auf einem Whoop, die ist für ihre Größe wirklich klasse. Wenn man keinen kwad mit action cam fliegen möchte, muss man zwangsläufig Kompromisse machen, dafür ist sie in Ordnung. Die Bildqualität des DVR ist besser als wenn man ein DJi System mit Caddx Vista Stack nehmen, und in der Brille aufzeichnen würde.