Go 4 App ohne Drohne

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich.

    • Go 4 App ohne Drohne

      Hallo,
      wenn ich mich ein wenig vertrauter mit der App machen will oder z.B. Waypoints einprogrammieren möchte, muß offensichtlich immer der Coptern eingeschaltet und verbunden sein. Durch die Infrarotsensoren wird der Boden unter dem Copter warm und nach einiger Zeit schaltet sich das Gebläse ein. Mach ich etwas falsch oder ungeschickt?

      Schöne Grüße
      Michael
    • Kenne ich, ist bei mir genauso. Alles was man in der Go 4 App einstellt, betrifft ja auch die Drohne. Deswegen muss sie, denke ich mal, auch verbunden sein.
      In der Mavic 2 steckt fast ein kleiner PC, und die wollen auch immer gekühlt werden.
      Ich würde mal behaupten, das ist normal.
      Grüße von der Ostsee
      Torben
    • Hallo!

      Für die Programmierung von Waypoints empfehle ich die APP Litchi. Bei ihr muss die Drohne nicht eingeschaltet sein. Wenn ich Wegpunkte fliege benutze ich Litchi, ansonsten DJI Go 4.
      Herzliche Grüße aus dem Nationalpark Unteres Odertal
      Klaus-Peter
    • Danke an alle, damit ist die Frage geklärt.

      Normalerweise komme ich mit Software ganz gut zurecht. Diese DJI APP ist ... gewöhnungsbedürftig.

      Von Litchi habe ich jetzt hier schon oft gelesen, ich werde mal schauen.
    • Wenn man die App und den Kopter gestartet hat kann man anschließend den Kopter wieder ausschalten. Die meisten Editierfunktionen laufen, aber WP setzen und editieren kann man. Auch das speichern klappt, dafür braucht man keinen eingeschalteten Kopter !
      Um den track von Gerade- auf Bogenflug umzustellen braucht man aber wieder den Kopter.
      Warum auch immer !?
      Gruß von CB
      und immer eine handbreit Luft unter dem Gimbal