Videobrille für Mavic Mini Workaround

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich.

    • Videobrille für Mavic Mini Workaround

      Wer hat es schon geschafft seinen Mavic Mini mit einer Videobrille zu fliegen? Mir ist natürlich bewusst das dies nicht von Werk aus geht. Man muss etwas tricksen. Hier im Video wird es erklärt (Englisch).


      [edit: Typo im Titel korrigiert (Magic)]

      The post was edited 1 time, last by B69: Rechtschreibung ().

    • Ja, der Aufwand ist hoch. Die Smartphone Halterung in dem Beitrag ist leider nicht mehr verfügbar. Ich finde es auch recht unpraktisch wenn man z.B. was im Menü ändern will. Dafür musst du dann jedes mal die Brille absetzen. Die Brille in dem Video hat ihren eigenen Bildschirm. Ich würde ja die Version von dem Beitrag ausprobieren, nur finde ich keine Smartphone "2D" Halterung, also mit einer anstatt zwei Linsen.
    • Diese hier (Link zum Amazon-Produkt) funktioniert nach demselben Prinzip und ist gefaltet zum Transport sogar noch deutlich handlicher als die meine. Allerdings müsstest Du dir eafür selbst einen Blendschutz basteln.

      Bedienen lässt sich die Fly App auch innerhalb der Brille mittels eines Bluetooth-Controller wie z.B. Link zum Amazon-Produkt, allerdings funktioniert das nur mit Android und nicht mit iOS.


      Gruß Gerd
    • New

      Videobrille fürs Handy kaufen ca. 25€ ein USB Mikro Verlängerungskabel 1,5m ca. 6€ und ihr habt alles, was ihr braucht, einziger Nachteil, man kann auf dem Handy nicht mal eben schnell etwas verstellen.
    • New

      Zum Verstellen gibt's kleine Bluetooth-Controller, die einen Mauscursor sichtbar machen und darüber die rudimentäre Bedienung ermöglichen, z.B. Umschaltung der Flug-Modi. Funktioniert allerdings nur mit Android.

      Gruß Gerd