Aktivierung fehlgeschlagen - Serverfehler - Hilfe

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich.

    • Aktivierung fehlgeschlagen - Serverfehler - Hilfe

      Hey Leute,

      hab den ersten Akku geladen, ebenso die Fernbedienung. Dann die Softwareaktualisierung gemacht. Jetzt wollte ich die Drohne aktivieren in der App, aber es kommt immer wieder die selbe Fehlermeldung:

      Serverfehler: Aktivierung fehlgeschlagen. Verbindung prüfen oder DJI Support kontaktieren (Fehlercode: Oxffe)

      Kann mir da jemand helfen oder was zu sagen? Habs bestimmt schon 20mal versucht, es klappt einfach nicht.
      DJI Konto habe ich und bin auch angemeldet!

      Edit:
      Jetzt werden noch Flysafe Daten herunter geladen. Aber das kann doch wohl nicht das Problem sein, das es deswegen nicht ging, oder?

      Edit2:
      Flysafe Daten erfolgreich runter geladen. Aktivierung trotzdem nicht möglich!?
      ....unterwegs mit der Mavic Air 2

      The post was edited 1 time, last by Barracuda81 ().

    • Alles probiert. Wlan Netzwerk gewechselt, über Mobilfunk....klappt nichts

      Habe die DJI Fly App nochmal gelöscht. Jetz will ich Sie nochmal downloaden....das dauert ewig....ich glaube, die DJI Server sind überlastet...ganz Deutschland hat heut die MA2 bekommen und jetzt will jeder die Drohne & App aktivieren bzw. installieren.....anders kann ich es mir nicht erklären ?( ?( ?(
      ....unterwegs mit der Mavic Air 2

      The post was edited 1 time, last by Barracuda81 ().

    • Hallo zusammen,

      ich bin neu hier. Habe heute meine Mavic Air 2 erhalten und habe seit ca. 3 Std. exakt dasselbe Problem. Keine Verbindung, weder über WLAN noch über Mobilfunk funktioniert. Möglicherweise sind die Server pünktlich zum Wochenende Down.
      Gibt es noch eine andere Möglichkeit der Aktivierung als über die App?
    • SlakeAwesome wrote:

      Gibt es noch eine andere Möglichkeit der Aktivierung als über die App?
      Sicher gibt es viele Wege zum Server. Aber wenn der Server down ist ...
      Aber ich bin sicher, daß die bei DJI das auch schon gemerkt haben und arbeiten bereits an der Beseitigung des Fehlers.
      Oder es ist ein Wartungsfenster - auch dann wird es bald wieder gehen.
      Heißt also, entspannt bleiben und später versuchen. Jetzt ist es eh schon fast dunkel. ;)
      Fly long and prosper.
    • Ich wollte auch nicht mehr fliegen heute.....obwohl es bei mir noch fast Tag hell ist....aber sowas nervt doch einfach nur. Da hat man so ein neues Teil, hat soweit alles gemacht und dann.....kurz vor der Ziellinie reißen die Schnürrbänder und man bekommt keinen Ersatz....ist doch blöd ||
      ....unterwegs mit der Mavic Air 2
    • Ich habe in einem anderen Forum gelesen, dass jemand mit der Mini dasselbe Problem mit demselben Error Code hatte. Der hat die Drohne eingeschickt.
      Die Firmwareupdates habe ich auch problemlos machen können, auch für die Akkus. Echt ärgerlich

      Btw.: Wenn ich die FB und die Drohne neu einschalte, komme ich kurz in die Kameaansicht, dort ist dann kurz die Meldung zu lesen "Signal zu Fernsteuerung unterbrochen". Danach poppt das Fenster zur Aktivierung auf. Ich hoffe wirklich es ist kein Hardwareproblem.
    • Genau so ist es bei mir auch. Die 177MB (Firmwareupdate) habe ich fertig geladen. Gab am Anfang auch ein paar kleine Verbindungsprobleme, aber irgendwann gings dann.
      Hoffe auch, das ich die nicht wieder einschicken muss. Ich werde es heute noch mehrmals probieren und morgen auch.....ich denke positiv: Das wird schon klappen....*Daumen drück*
      ....unterwegs mit der Mavic Air 2
    • Damals hatte ich wegen solchen Problemen meine Air per DJI desktop Assistent aktualisiert. Geht das mit der Air2 nicht mehr?
      Damals konnte ich entweder Fernbedienung oder Drohne einzeln oder bride gekoppelt updaten. Mit dem Wireless hab ich schlechte Erfahrungen.

      Oh sorry anscheinend geht es gar nicht um das fehlgeschlagene Update sondern die nicht funktionierende Aktivierung per fly App.

      Kann man auch ohne Drohne schon etwas vorarbeiten?
    • Barracuda81 wrote:

      Genau so ist es bei mir auch. Die 177MB (Firmwareupdate) habe ich fertig geladen. Gab am Anfang auch ein paar kleine Verbindungsprobleme, aber irgendwann gings dann.
      Hoffe auch, das ich die nicht wieder einschicken muss. Ich werde es heute noch mehrmals probieren und morgen auch.....ich denke positiv: Das wird schon klappen....*Daumen drück*
      Ich drücke dir auch die Daumen
      Werde es zur Not heute Nacht probieren. Da werden wohl nicht mehr so viele versuchen ihre Drohne zu aktivieren
    • Ich habe mir gerade den DJI Assistant für meinen Mac runtergeladen und mache jetzt das Softwareupdate der Drohne nochmal neu.
      Drohne per USB Kabel (das, was dabei war) an den Mac anschliessen und das läuft jetzt. Mal sehen, vielleicht klappt es ja ?(

      Colti wrote:

      Ich meine, kann ich die Aktivierung schon ohne Drohne vorbereiten? Dann würde ich das auch heute Nach machen um morgen Problemen aus dem Weg zu gehen.
      Das kann ich Dir gar nicht sagen, sorry!
      ....unterwegs mit der Mavic Air 2