Taranis X9D / Beta-Setup (Empfänger)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich.

    • Taranis X9D / Beta-Setup (Empfänger)

      Guten Morgen,
      Wen ich meinen Copter mit dem PC verbinde und im Beta-Setup unter Empfänger mit der Funke alles Überprüfe ist eigentlich alles richtig eingestellt. Problem ist nur das mein Pitch(E) Wert nie mittig ist, alle anderen schon. Wen ich den Schalter für meinen Flugmodus benutze, hüpft der Balken plötzlich der den Pitch Wert anzeigt? Genauso wen ich Arme oder den Gas Wert(Trottle) verändere. Bei meiner Funke am Kanalmonitor bewegt sich bei Stickbewegungen von CH1 auch CH3 leicht mit.. Bin mir nicht ganz sicher wie ich das Problem beheben kann, vielleicht hat jemand von euch eine Idee was da falsch läuft. DANKE LG Max


    • ich würde da mal die Einstellungen in der Taranis überprüfen und die Sticks neu kallibrieren.
      nur weil jemand paranoid ist, heisst das noch lange nicht, dass er nicht verfolgt wird...
    • Also dass die horizontale Achse mit geht, wenn du den Stick vertikal bewegst, könnte ich mir durch ein defektes Gimbal erklären. Das ließe sich einfach prüfen, indem du die beiden Gimbals vertauschst, und schaust ob der Fehler mit wechselt.


      Aber das mit dem Schalter bekomme ich nicht sortiert. Elektronisch haben die Gimbals und die Schalter eigentlich nichts miteinander zu tun. Dass ein Schlater Kanalwerte verändert kann ich mir nur durch Einstellungen im Modellspeicher erklären.
    • Ist für mich auch nicht schlüssig.
      Evtl. erklärt der TE, was er nach dem Werksreset genau gemacht hat.

      Nebenbei, ich bin mir nicht sicher, ob bei dem Werksreset auch die SD-Card mit bereinigt wird? Da liegen ja die Modell.bin. ;)

      Und überhaupt, seit wann tritt der Fehler auf?
    • Finde das auch echt seltsam.. Aufgefallen ist es mir eigentlich erst bei meinen ersten Übungsflügen (ich bin ja Neuling) Armen ging einmal normal 3 sek. später Armen und Motoren Drehen ungleich..
      Aber hab die Funke auf Werksreset und kein Modell gespeichert und trotzdem hüpft er. Die Funke ist ja erst 3 Monate alt. Hab mich schon mit dem Verkäufer in Verbindung gesetzt und denke ein Umtausch solle
      kein Problem sein. Komisch find ich es trotzdem da sowas echt nicht normal ist. Wie verhext ;)