DJI P4 Absturz, find my drone Funktion

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich.

    • DJI P4 Absturz, find my drone Funktion

      Hallo,
      mein P4 pro V2 ist mir am Freitag aus einem mir noch unerklärlichen Grund abgestürzt.
      Gottseidank in einem Waldstück in welchem der Ground Baumfrei, aber übersäht mit Gestrüpp und hohem Gras gewesen ist.
      Das Landegestell ist gebrochen und der Gimbal ist per remote Control nicht mehr seitlich zu bewegen.

      Die Ursache ist mir noch nicht klar, anhand der Aufnahmen hatte es kur vor dem Abschmieren einen kleinen Ruck gegeben und dann ging es nur noch runter.
      Interessanterweise habe ich mit viel zeitlichem Aufwand die Stelle rausgefunden ehe es tatsächlich nur noch ins trudeln gegangen ist und da ist mir auch das angehängte Bild gelungen,
      wo sich erkennen lässt dass einer der 4 Propeller auseinander bricht! Warum auch immer, ich kann es mir wie gesagt nicht erklären. Ein Vogel war nicht in der Nähe, allerdings befand sich
      interessanterweise ein Jäger in der Nähe, der uns während der Suche mit seinem Jeep ein paarmal begegnete. Darüber möchte ich aber nicht wirklich spekulieren.
      Ich befand mich in keinem Bereich wo man nicht fliegen dürfte, das weiß ich mit Bestimmtheit, da ich die Gegend schon lange kenne.

      Glücklicherweise haben wir die Drohne wieder gefunden, wenn auch etwas beschädigt.
      Was nur dem Umstand geschuldet ist, das sich der Kontakt zum LFZ wieder herstellen lies und uns über die "find my drone" Funktion auch tatsächlich viel später der Fund gelungen ist.

      Was ich gerne wüsste und mir hoffentlich ein "Profi" erklären könnte ist, wie liest man genau die Anzeige in auf dem Display?

      Aufgrund der Aufregung ist es mir nicht exakt gelungen die Anzeige auszulesen. Es erscheinen ja ein rotes Dreieck, ein blauer Punkt und ein Kreis mit dem Buchstaben "H".
      Außerdem eine Linie die zum roten Dreieck führt.
      Auch konnte man irgendwann eine Darstellung sehen in der ein kleines Männchen und ein Symbol erschienen ist mit einer Meterangabe daneben.
      Anhand dessen haben wir dann tatsächlich kurz vor knapp (Der Akku an der Drohne war fast leer) die Drohne gefunden.
      Gibt es irgend ein Video mit der Beschreibung der Funktion find my drone oder ein Manual, in Deutsch?

      Mir ist klar, dass es sehr viel Text ist, aber ich wollte es so genau wie möglich schildern.

      Hier die angesprochene Aufnahme, kurz vor dem Absturz.
      Man kann die zwei abgebrochenen Trümmer oben und unten mittig erkennen.
      Die anderen 3 Propeller waren noch am LFZ befestigt.




      Grüße
      Hl. Berg Pilot
      Images
      • Unbenannt.JPG

        95.93 kB, 1,024×530, viewed 49 times
    • Hallo,
      nicht so schön was du da schreibst aber es passiert halt. Auch wenn du keinen Pipmatz gesehen hast kann es trotzdem ein Vogel gewesen sein die kommen sehr schnell selbst wenn sie durchs Bild fliegen ist das nur ein Sekundenbruchteil. Ansonsten denke ich Materialermüdung oder sogar ein Produktionsmangel.

      HlBerg-Pilot wrote:

      Gibt es irgend ein Video mit der Beschreibung der Funktion find my drone oder ein Manual, in Deutsch?
      Kann ich im Moment auch nicht beantworten aber ich habe durch auslesen der log-Datei auf dem Handy die letzten GPS Koordinaten gelesen und so den P4 wieder gefunden denn bei mir war der Akku raus geflogen.
      Gruß vom Nobier
      Nicht wundern meine Tastatur verliert ab und zu Buchstaben und hat auch manchmal ein paar zu viel