TemperaturSensoren-Daten auslesen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich.

    • TemperaturSensoren-Daten auslesen?

      Hallo Forum,
      ich denke, die Mavic Air hat Temperatursensoren zumindest im Akku. Wird auch in der Drohne selbst die Temperatur gemessen?

      Ich meine, ganz zu Beginn waren bei niedrigen Außentemperaturen schon um 0°C Warnmeldungen auf dem Display.
      Aktuell kamen bei ca. -7°C (2500 Meter über NN, ca. 19 Uhr, da wars wirklich so kalt) keine Warn- oder Fehlermeldungen. Auch im letzten Winter bei ca. -10°C kann ich mich an keine Meldungen erinnern.
      Weiß jemand, ob die Temperatur in der Drohne gemessen wird oder nur im Akku? Werden diese Daten irgendwo hinterlegt und lassen sich auslesen? Bei Airdata hab ich nichts gefunden.
      Gruß
    • Die Air legt für jeden Flug eine Log-Datei an. Diese findest Du als .DAT-Datei auf dem Smartphone im Pfad dji.go.v4\FlightRecord\MCDatFlightRecords. Mit dem CsvViewer kanst Du die Daten auslesen.
      Ich kann Dir jetzt aber nicht sagen, ob genau der Wert, den Du suchst, dabei ist. Jedenfalls werden seeeehr viele Daten gesammelt.

      Den Download findest Du hier: datfile.net/CsvView/downloads.html
      Fly long and prosper.
    • Vielen Dank für die Info!
      Hab mir das mal angeschaut, in der .DAT sind die u.a. die Motordrehzahlen hinterlegt, das ist sehr ineteressant. In der .txt gibts zwar eine entsprechende Tabelle "Battery Temp C vs Consumption", da steht aber keine Temperatur drin, es kommt die Meldung: Signal CNTR_BATT:temperature [C] is empty, not plotting