Reaktivierung Hexacopter

    • Sonstiges / andere

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich.

    • SPW ist eine Bauform. LR steht für Long Ranger.

      Peter baut und verkauft Antennen. Über seine Profilseite findest mehr Infos. ;)

      Bei den Empfängern gibt es verschiedene Systeme. Stichwort Diversity. Manche haben einfach nur zwei Antennen, die dauerhaft gemeinsam empfangen, andere haben einen Empfänger der auf die Antenne mit dem besten Funksignal schaltet, und manche haben sogar zwei vollwertige Empfänger und schalten zwischen den finalen Videosignalen hin und her. Bei den billigen Brillen sind nur sehr einfache Empfänger verbaut. Gute Empfangsmodule (Clear View, Fusion, rapid fire) kosten etwa doppelt so viel wie die ganze Eachine Brille. ;)

      The post was edited 1 time, last by gsezz ().

    • Hallo Hansanaut
      NurMut
      LR neudeutsch für long range Betrieb...also alles an guter Bildübertragung ( incl. RC ) ab 600-800m, wird durch eingemessene Antennen und etwas mehr als die hier erlaubten 25mW erreicht
      Antennnentypen von CloverLeaf CL 3flügelig und SkewPlanarWheel SPW 4 flügelig, kann auch durch Helical Wendelantenne und QuadFilarHelical QFH ergämzt werden
      Die Brille enthält 2 voneinander unabhängige Receiver, die über eine Auswerte-Elektronik miteinander verbunden sind, die immer das beste Signal durchschaltet, gibt verschiedene Auswertealgorithmen von günstig bis teuer ( wie immer )
      ja, ich habe eine Bezugsquelle die seit 10+Jahren die Antennen für die FPV Piloten baut, heißt Peter Rahtgens und ist via Mail als chipsundgrips@online.de erreichbar
      Guten Flug
      PeteR
      ausgewilderter Lübecker
      Lübeck - Darmstadt - München - Tokyo - SanFrancisco - NewYork - Milano - Darmstadt

      djblue81.wixsite.com/modellbau/fpv-first-person-view
      fpv-treff.de/viewtopic.php?f=8&t=59
      mit Fliegergruß
      Der Antennenbauer
      P-3K9-HND
      Ich bin weder Händler noch Gewerbetreibender sondern Dipl.Ing. ret. der DLH und baue als Privatmann an Privat für die FPV Piloten meine Präzisions Antennen und verdiene mir als Ruheständler ein kleines Taschengeld zur Finanzierung meiner Fliegerei , nicht zum Broterwerb
      PeteR
      PräzisionsAntennen: Aufzucht+Pflege von BiL BiQ CL SPW Helical IVee Dipol 1G2-2G4-5G8- QFH QuadraFilarHelical
      mit HP SpectrumAnalyzer 18GHz/HP SweeperOSC 6,5GHz/HP PowerMeter 18GHz/HP Counter 18GHz/3 x Richtkoppler bis 24GHz/HP A-SO/HP NetworkAnalyzer 18Ghz mit 3 Sensoren
      HP Meßplatz-eingemessene Antennen +Empfängnis
    • So, jetzt brauch ich noch einen Rat zum Thema LiPo Charger. Mein Charger aus 2014 bringt mir ständig Fehlermeldungen (falsche Zellenzahl, Überspannung) obwohl die Zell-Spannungen am Akku passen...
      Da ich erst mal nicht zu viel Geld versenken möchte und mir Performance nicht soooo wichtig ist hab ich ein Auge auf den hier geworfen: iSDT SMART CHARGER Q6 Nano

      Kann man damit erst mal leben oder ratet ihr davon ab?

      Ich hab eigentlich im Moment nur die Anforderung, dass er mir 3S LiPos lädt - wie schnell ist mir relativ wuppe und ich muss auch nicht 2 oder 4 Akkus gleichzeitig laden.
      Schön, dass er 6s kann, sollte ich mir dann doch noch einen kleinen, aktuelle FPV Quad zulegen.

      Danke!

      Greetz Hansanaut
    • Danke!
      Kleines Labornetzteil (bis 30V / 10A) hab ich mir schon beschafft - da mein altes unschöne Geräusche von sich gegeben hat...
      Leider ist mir da noch nicht aufgefallen, dass mein Charger auch über den Jordan ist....

      Greetz Hansanaut
    • Für wenige Akkus ist der Q6 Nano super. Wenn die Anforderungen irgendwann mal steigen, holst du dir einfach noch einen weiteren Lader dazu. Ich habe zwei Q6 Nanos, und einen T6. Super Kombi, der T6 macht bis zu 20 Lipos parallel, und an die beiden Naos kommen die Akkus die eine Einzelbehandlung brauchen.

      Für viel mehr als den Q6 wird das Labornetzteil aber nicht reichen. Wenn du mal was günstiges suchst, schau nach gebrauchten Servernetzteilen. Mit zwei 12V Netzteilen in Reihe kann man 50A@24V schon für rund 40€ bekommen. Man muss nur bei einem Netzteil die Masse von der Erde trennen, um sie in Reihe schalten zu können.
    • New

      Für die ev100 noch ne kleine Ergänzung. Die Brille ist gut, etwas kleines Bild aber absolut ok. Kein dvr, den sollte man extern anklemmen. Und nur pseudo Diversity, die hat nur einen Empfänger und schaltet lediglich das Signal um. Dafür kann man den Akku wunderbar auch bei Benutzung laden