Wie habt ihr das DJI GO Update Problem gelöst? (App erkennt Phantom nicht mehr, Firmware kann ur über App upgedated werden)

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • Ja richtig, die RC Fw 1.9.3 ging über die App und mitm USB Stick habe ich es gar nicht mehr versucht.
      In den vergangenen Tagen hatte ich auch mal einen USB Stick mit dem FW Paket für den Kopter dort eingesteckt, weil ich das irgendwo gelesen hatte, das es so gehen soll. Ich weiß aber ehrlich gesagt nicht, ob da überhaupt was passiert ist.

      Und es ist nach wie vor so, wie ich oben beschrieben habe: Nachdem Einstecken des USB Kabels startet die App automatisch, das Bild der Inspire erscheint und manuell auf die P3P wechseln bringt insofern nichts, weil die Schaltfläche grau ist.
      App dann beenden und neu starten, dann kommt auch automatisch das Bild von der P3P und die Schaltfläche ist nun blau !

      Ist zwar blöd so, aber letztlich zählt, das es überhaupt noch funktioniert!

      Mich würde mal interessieren, ob es noch mehr Leute gibt, die nun ihr Equipment so starten müssen/können?

      VG
      Thomas
    • Übrigens habe ich seit Samstag ein neues Smartphone, da habe ich mich von Google breitschlagen lassen, alle meine bisherigen Apps auf das neue automatisch zu installieren.
      Das dauerte zwar recht lang (hab das Handy abends beiseite gelegt und am nächsten Morgen war alles gewohnte drauf)
      Und direkt nach dem ersten Start der DJI Go App wurde der P3pro umgehend erkannt und die Schaltfläche war blau!
      Also war mein altes Smartphone auch nicht ganz unschuldig....
      Was mir im Nachhinein komisch vorkommt: Die DJI App gibts doch nicht mehr im Playstore, trotzdem hat Googles Automatik die installiert.
      Wie geht das denn ?

      Also Orgon: Wenn bei dir ein neues anderes Smartphone ansteht: Vielleicht funzt danach wieder alles???
      Wär dir jedenfalls zu wünschen !

      Thomas
    • Orgon wrote:

      Hab jetzt mal einen Akku des Kopters soweit geladen dass ich ihn wieder starten konnte um die Lampen zu checken:

      Hinten: schnelles gelbes blinken
      Vorne: Konstant rot
      Winzige LED in dser Mitte der Gimbal Aufhängung: blinkend rot

      Gimbal lässt sich mit linkem Zahnrad an der RC nach oben und unten schwenken, und mit linken Steuerknüpel ganz leicht links und rechts bewegen, aber höchstens nen halben Zentimeter jeweils

      Und jetzt, wo der Kopter an ist blinkt die LED der RC extrem schnell und wild in allen Farben, grün, rot, und noch was anderes.
      Wenn ich den Koper abschalte steht die RD LED wieder auf konstant rot.

      Das wärs - das ist der Stand.

      Also bei mir ist alles das selbe, nur habe ich grün in der Fernbedienung und seit gestern als ich eine glaube 36gb sd Karte eingelegt habe im gimbel auch grün, aber war auch schon auf freiem Feld, es tut sich nichts ,bitte noch was,wie lange sollte der bindevorgang dauern? So lange bis es nach langer Zeit aufhört?Weil ich habe nach ca 5minuten abgebrochen dazu stand nichts mehr
    • aha, und was sollen die anderen Forenmitglieder jetzt auf Basis der sehr dünnen Beschreibung machen außer ihr Bedauern bekunden?
      Ggf. magst Du das Problem ja etwas ausführlicher beschreiben: was machst Du GENAU in welcher Reihenfolge und was passiert dann, was hat sich seit dem letzten erfolgreichen Flug verändert (sw, fw, ...), wann war der letzte erfolgreiche Flug usw. usw. ... ist zwar auch keine Garantie dass dann jemand via Ferndiagnose helfen kann, erhöht aber die Wahrscheinlichkeit ;)
      "we brake for nobody" ... me? sarcastic? never!
    • Ja das Problem ist das ich einzig nur den Gimbel etwas bewegen kann, die Motoren fangen gar nicht an sich zu drehen und verbinden mit der App nicht möglich, außerdem bin ich zu unerfahren das ich den Stand der Firmware rausbekomme die im Augenblick drauf habe,einzig mit meinem alten cat hab ich kurzfristig Verbindung aber auch kein Bild nur wlan ||
    • Dann mal gaaanz langsam:

      Wie alt sind die Akkus, Ladezustand?

      Was machen die Status LED am kopter?

      Wenn Gimbal reagiert...bist du gebunden ?

      Ist die App noch gültig?

      Ich hatte nie eine P3 aber meines Wissen sollte die auch ohne App nutzbar sein, so wie zB noch die Vorgänger. Kann mich da auch täuschen.

      Lies dich mal bisle ein, auch Kollegen mit anderen Phantom Varianten haben Probleme.

      Mach mal Screenshots vom Handy mit den Anzeigen.

      >Klappt die Mühle nicht mit Funke an...Kopter an...beide Sticks in untere Ecke und Motoren gehen in Leerlauf?

      Jedenfalls ist mehr Input gefragt.

      Hast hier mal rein geguckt?
      Wie habt ihr das DJI GO Update Problem gelöst? (App erkennt Phantom nicht mehr, Firmware kann ur über App upgedated werden)

      Oh, ich sehe da warst du schon mit wenig Erfolg außer viel gelöschter Treads.

      Hilft nur suchen bei Google und allen Foren der Welt.

      The post was edited 1 time, last by Pehaha ().

    • Hallo nett das du mir antworten tust, also Akkus würde ich behaupten wie neu wie auch der Copter alles ist in Ordnung meiner Meinung nach, ich kann dir aber nicht sagen was für eine Firmware drauf ist und geschweige denn wie ich die neuere installieren soll, bin zwar mit dem Computer einigermaßen vertraut wenn es um interne Probleme geht aber intalationen am copter habe ich noch nie gemacht, hab die Mavic3 und da funktioniert alles super, denke auch wenn ich die Phantom 4 kaufen würde wäre alles in Ordnung aber es kann doch nicht sein das ich die 3 er nicht mehr zum laufen bringen kann, hab fast alle Apps schon versucht aber ich kann mich nicht mal anmelden mit der 12341234 und zurück setzen kann ich auch nicht, an was das liegt keine Ahnung und ob ich vielleicht etwas dazu kaufen muss damit das Teil wieder funktioniert

      The post was edited 1 time, last by Struwe73 ().

    • Mein Problem damit ist, das ich aus der Kopterei ausgestiegen bin, weil ich keine Lust nur noch von einer App beherrscht zu werden. Die Möglichkeiten der App gesteuerten Modelle sind fantastisch, wenn sie klappen. Weiter störte mich spiegelnde Displays und bei Sonne fast kein Bild. Inzw gibt es bessere Handys oder sauteure Monitore (Cristal). Aber ich bereue es nicht und dann kamen immer mehr Verbote.

      Nun denn, RC controller mit OpenTx sind auch nicht leicht zu verstehen. Viele FC verlangen auch viel Wissen. Aber dort gibt es nicht monatliche uPDATES und keinen Zwang dazu. Das alles hat auch mehr mit fliegen zu tun.

      Wenn dir hier keiner den Mega Tip liefern kann, bleibt dir nicht anders übrig, als Handbuch und Foren zu studieren und zu probieren.

      Dein System sollte doch Meldung absetzen, was nicht klappt.

      Schau nach anderen Apps, probiere anderes Kabel, manchmal steckt der Teufel im Kabel. Mein Parrot Zeugs hat mich auch schon zur Verzweiflung getrieben....aber zum Glück kann man immer noch ohne App fliegen. Auf Sicht und die Daten muss man sich denken.

      Betrachte es als Herausforderung, dafür sind die dunklen Tage doch ideal.

      Du probierst das ja nicht im Keller ohne GPS Signal, obwohl die alten Phantom sich auch dort starten ließen.

      Es werden nicht mehr viele Kollegen mit P3SE zu finden sein.
      Viel Glück.
    • Bis jetzt kann ich deinen Ausführungen entnehmen das du mindesten mal Verbindung zum Kopter haben musst wenn die LED an der FB grün ist und du den Gimbal bewegen kannst.
      Die FW würde ich mal außer acht lassen denn auch ohne aktuelle FW kann man fliegen und man könnte sich später darum kümmern. Manchmal ist es sogar schädlich eine neue FW aufzuspielen denn wenn dies fehl schlägt hast du mehr Probleme als vorher.

      Wie @B69 schon schrieb wäre interessant was du genau verwendest z.B. welches Handy und was machen die LED´s am Kopter. Das vorn rot Leuchtet ist nochmal nur die Hinteren melden den Status.
      Evtl. kl. Video von Startvorgang ohne Props. Wie @Pehaha schon geschrieben hat startet der P3 auch in der Wohnung... meine ich jedenfalls.

      Übrigens habe ich leider keinen P3 aber es ich finde es immer schade das man so etwas einfach so wegschmeißen sollte weils nicht mehr funktioniert. Außerdem hat die Suche nach dem Fehler auch seinen Reiz.

      Die Seite Link zur DJI Webseite kennst du?
      Gruß vom Nobier
      Nicht wundern meine Tastatur verliert ab und zu Buchstaben und hat auch manchmal ein paar zu viel
    • Ich würde das alte Samsung nehmen, das Neue und CAT ???, sagt mir nix, stammen nicht aus der P3S Zeit.

      Da die P3 S mit der alten weißen FB bedient wurde, ohne Extender, müßte die auch ohne Handy fliegen...oder ?

      Daher ganz wichtig, was machen die Status LED ?

      Schau mal hier kopterforum.de/topic/57740-dji…fliegen-videos-aufnehmen/

      The post was edited 1 time, last by Pehaha ().