Beste Ersatzakku für meine neue gebrauchte Phantom 2 Vision und Diverses

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich.

    • Beste Ersatzakku für meine neue gebrauchte Phantom 2 Vision und Diverses

      Hallo ihr lieben,
      ich bin neu hier im Forum und habe nun eine gebrauchte Drohne Phantom 2 Vision.

      Zuerst möchte ich mich für alle Hilfen für uns alle bedanken.

      Beide Akkus sind tiefentladen also hinüber...

      So nun brauche ich einen neuen Akku.

      Dj liefert anscheinend keine neuen Akkus mehr nach Deutschland.

      Ich habe mich ein bisschen umgesehen im Internet. Es gibt ja bei electopapa folgenden Akku:
      electropapa.com/de/akku-fuer-d…0UmwYbEAMYASAAEgJL-PD_BwE

      Dann habe ich gelesen dass man in Hongkong direkt Akkus bestellen kann mit einer Extra Anzeige mit LEDs die den Akkuzustand exakt angeben.

      Über die Greencell Akkus lese ich sehr viel schlechtes fallen viel aus und vom Himmel runter und stürzen anscheinend öfters ab.

      Ich freue mich über jeden guten Tipp von euch.

      Ps:
      Stefanslipo Akkus habe ich schon angerufen. Der hat keine Akkus mehr für eine Phantom 2 und wird auch keine mehr bekommen.

      Was ich noch gelesen habe, dass wenn ich einen Akku habe diesen nach Nutzung immer 60 % laden und erst kurz vor Flug auf 100% laden. So bleiben die Akkus lange voll einsatzfähig. Ist das richtig? Wie erkenne ich 60% bei 4 LEDs?

      Abschließend für mich als Newbie zu beachten:
      Versicherung abschliessen, welche empfiehlt ihr und habt gute Erfahrungen gemacht?
      Vorgeschriebene Plakette machen lassen
      Auf eigenem Grundstück darf ich überall fliegen
      Auf öffentlichen Zonen darf ich wann über Menschen fliegen?
      Wenn ich meine Frau mit ihrem Pferd und Mitreitern Filmen möchte brauch ich vorher irgendwas schriftliches oder reicht es auch das Einverständnis mündlich abzuholen?
      Benötige ich ab 1.1.2021 einen Führerschein?
      Wenn der Akku da ist muss ich diesen erst updaten in der Drone, oder?
      Wenn der Akku da ist und die Drone gut funktioniert soll ich die Systeme updaten oder gibt es Probleme mit aktuellen Updates.
      Bei Updates darf die SD Karte max 32GB gross sein. Wie soll ich die Karte formatieren?
      Gibt es mit Win10 Probleme und besser mit einem Windows 8 PC verbinden?
      Entschuldigt bitte die vielen Themen dennoch möchte ich in einem Chat alles abfrühstücken und freue mich auf euch Profis.

      Vielen Dank im voraus und bleibt alle gesund

      Herzliche Grüße Christian
      :)
    • New

      Uff, soll ich oder soll ich nicht. Wenn ich hier einsteige, habe ich für die nächsten Tage eine Daueraufgabe!

      @Starblue777, erst einmal Willkommen im Forum! Sorry für meine einleitenden Worte, aber hast Du Dir mal den Batzen an Aufgaben die Du da stellst selber angesehen?

      1. Fragst Du nach einem Akkuproblem für einen Kopter der Anfang 2015 durch den Phantom 3 abgelöst wurde. Das eine oder andere hast Du selbst schon herausgefunden. Original wirst Du da nichts mehr finden. Nachmacher Produkte sind generell Fragwürdig, da m.E. nicht so zuverlässig. Willst Du jedoch Deinen Oldie wieder in die Luft bekommen, wird Dir wohl nichts anderes übrig bleiben. Hier liegt m.E. das einzigste Potential, aus Erfahrungen von Kollegen mit demselben Problem Infos zu bekommen. Wie Du aber hier im Unterforum siehst, gibt es da nur noch wenig bis kaum noch Bewegung.

      2. Zur Info der LEDs an der Batterie, 4 LED kennen durch Dauer- und Blinklicht 8 Ladezustände. Wenn die 3. LED blinkt hast Du einen Ladezustand zw. 50 und 62,5%. Idealer Bereich für eine Lagerkapazität.

      3. Weitere Fragen als Neuling: Hier spiele ich den Ball einfach mal zurück. Zu allem was Du da Gefragt oder zur Angegeben hast, gibt es hier im Forum schon mehrfache Threads wo alles, aber auch wirklich alles durchexerziert wurde! Hier solltest Du erst einmal die Forensuche in Anspruch nehmen und selbst umfangreich Recherchieren. Letztendlich Fragst Du das gesamte Thema mit allen rechtlichen und technischen Betrachtungen angefragt. Eine plausible Abarbeitung wären wiederholte mehrseitige Beiträge, und ganz ehrlich, dazu wirst Du keinen finden, der dazu Lust hat. Denn unweigerlich wie man Deinem Beitrag entnehmen kann, werden das weitere Fragen bis hin zur Rechtfertigung des Wiedergebenen folgen. Das wird auch der Grund sein, warum jetzt noch niemand auf Deine Anfrage reagiert hat. Also erst mal selber detailiert Recherchieren. Und solltest Du dann nach mehrfacher Recherche noch keine Antwort erhalten haben, kannst Du im entsprechenden Thema zu einzelnen Punkten eine Nachfrage stellen. Mit einem umfassenden Fragekatalog wie oben wirst Du kaum bis keine Reaktion erhalten!
    • New

      Zu dem Akku, das sind die üblichen China Clone. Aber bedenke, wenn du in HK bestellst wartest du uU lange.Weil meist kostenfrei angeboten wird, ist der Versandweg sehr lang.
      Sollte, was nicht ungewöhnlich sein muss, der Akku ne Macke haben, zB ungleiche Zellspannung, zu hoher Zelldrift, dann viel Spass beim reklamieren. Also bestelle beim deutschen Online Shop der die deutschen Vorgaben einhalten muss. Der Preis ist OK.

      Wie man mit org.Ladegerät auf 60% lädt? Durch nachmessen oder mit einem käuflichen Kabel über ein normales Laderät laden.

      ALLES andere, Sorry Kollege...aber bisle Eigeninitiative macht sich gut. Außerdem frag 10 User und du hast uU 15 Meinungen.

      Versicherung : Ja, auf jeden Fall. Egal, wo du fliegst. Mit der PHV, da halte ich gar nichts von, du brauchst eine Versicherungsbescheinigung die die PHV nicht ausstellen.
      DMO oder DMFV...fertig

      Plakette: JA!!!

      Auf eigenem Grundstück kannst Pech haben kannst Pech...das gar nicht fliegen darfst..so wie das bei war. Was nützt dir großes Grundstück, wenn du im 100m Bereich einer Fernstraße, Bundeswasserstraße, JVA, Feuerwehr,Polizei usw. wohnst. Wenn du eine Kamera drunter hast, und die hast du ja, kann dein Nachbar uU ungestraft das Luftgewehr zücken. :D Ist immer strittig und die P2 ist kein Flüsterkopter.
      Lies die Verordnungen.....

      Menschen überfliegen, schau dir auf YT die Pannen bei sogenannten Hochzeits Videos an. Es gibt inzwischen Regeln wo du unter bestimmten Voraussetzungen etwas darfst. Aber nimm einen Taschenrechner mit, mit einem Dreisatz kannst dann errechnen, wie hoch->wie nah du darfst. Überfliegst du die falschen Leute, nimm genug Valium mit.

      Reiter filmen....du weißt..Pferde sind Fluchttiere. Wenn überhaupt, brauchst du sehr gelassene Pferde. Nimm Kühe, die sind stoisch. Oder gib dem Pferd Valium.
      Geht ein Pferd durch und eine Person wird geschädigt, nützt dir auch die Einverständnis Erklärung nichts. Stellst du Videos ins Netz....Datenschutz, Persönlichkeitsrechte und das ganze Trallala.....merkste was?
      Du stehst fast immer mit einem Bein in der Bredouille. :D Auf fremden Grund brauchst theoretisch auch die Erlaubnis dort starten/landen zu dürfen.

      Führerschein..keine Ahnung..da ich schon lange nicht mehr aus Spass droniere.....

      Die China Akkus updaten? Womit, mit der DJI Software??? :D ?( Den Kopter solltest nach so langer Standzeit auf jeden Fall anschließen, Voraussetzung, du hast noch WIN7 oder Talent & Geduld es mit WIN 10 zu probieren.Ob Win 8 geht?? K.A. hatte ich nie.

      Gaaaanz wicht ist IMMER...nie fliegen, bevor der GPS FIX bestätigt ist. Also HP. Sonst kannst besonders als Rookie schnell in Nöte kommen.

      Geh es gaaanz langsam an. NICHT im Garten, wohl möglich mit Obstbäumen. Freie Pläne....JWD.
      Steuern lernen, Achten fliegen, Zuflug usw......keine Höhentest machen.
      Bedenke, die hat keine Hinderniserkennung, die starte/landet nicht automatisch.
      Nie zu weit weg fliegen, damit du die Akkuanzeige beachten kannst.

      Lies alles aus den Anfängertipps P1, das hat alles immer noch Gültigkeit.

      Die alten Phantoms muss man noch manuell, nicht wirklich manuell, fliegen können. Kein POI, keine autom. Kreise....alles nur mit den 2 Daumen zu fliegen.
      Bei nur einem Akku, werden die Übungsflüge immer kurz sein.
      Viel Glück.