HD FPV Cruiser - Baubericht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • B69 wrote:

      ... ich liiiiiiebe Basteleien :thumbup:
      Dann habe ich hier noch eine für Dich, gehört zwar auch nicht direkt zu diesem Kopter-Thread, aber es geht ja hier auch um Eigenbau-Projekte.

      Für meine DJI FPV Goggles habe ich mir das dickere und weichere Polster von DJI bestellt. Paßt gut für mich, allerdings ist da nicht wirklich was für die Nase bei, nur ein Schaumstreifen, der nicht sitzt und viel Licht reinläßt.
      Also habe ich mir das selbst hergestellt. Erst in Fusion360 ein Nasenpolster entworfen und in PLA gedruckt, zum Test, ob’s gut in die Goggles paßt. Das ganze noch 3 bis 4 mal verbessert, bis es gut paßte.
      Dann davon eine Negativ-Form gedruckt und mit PU-Schaum (FlexFoam It 6 pillowsoft) ausgeschäumt.








      Hab gleich zwei gemacht, eins als Ersatz. Bei einem habe ich etwas mehr schwarze Pigmente genommen, das in der Brille ist eher grau.

      Die nächste Woche bekomme ich noch die Tadors von RHO-Lenses, denn mit Brille (+2,5) ist doch etwas blöd in den Goggles und die Sicht ist nicht optimal bis an die Ränder.

      BZ