Niederwerrn, Drohne MIT Wärmebildkamera

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

  • Niederwerrn, Drohne MIT Wärmebildkamera

    Hallo,

    ich bin aus Niederwerrn im Landkreis Schweinfurt und besitze im Moment:

    eine DJI Phantom 3 Standard (nur normale Kamera)
    eine Yuneec Typhoon H mit WÄRMEBILDKAMERA

    bald hoffentlich eine DJI MAVIC 2 Enterprise Dual mit Wärmebildkamera

    Ich möchte die Geräte auch sinnvoll nutzen und alle damit unterstützen, die Hilfe benötigen, z.B.:

    zur Rehkitzrettung
    zur Tiersuche (ausgebüchste Rinder, evtl. Nachsuchen für Jäger, ect.)
    zur Personensuche (Ich ersetze KEINE Polizei!!!! Es ist bei einer vermissten Person immer die örtliche Polizei zu verständigen!!!)
    für Inspektionen z.B. Solaranlagen, Wildschäden in Feldern, andere Begutachtungen, .... (Ich bin KEIN Sachverständiger oder so, ich kann lediglich die Bilder/Videos anbieten)
    Übersichtsbilder bei Überschwemmungen und anderen Naturereignissen (sofern mit geltendem Recht im Einklang/nach Absprache mit Einsatzleitung/Gemeinden/Behörden)

    Ich verfüge über eine gewerbliche Drohnen-Versicherung, welche explizit auch BOS-Einsätze (Feuerwehr/Rettungsdienst) mit abdeckt!

    Ich bin seit ca. 24 Jahren bei der freiwilligen Feuerwehr, seit einigen Jahren auch bei einer Rettungshundestaffel. Ich habe mich mit dem Thema Drohne und BOS reichlich auseinandergesetzt und bin im Auftrag der Polizei auch schon wenige Male geflogen (Personensuche, Übersichtsaufnahmen z.B. nach Unwetter mit Schlammlawine am Vatertag 2018 im Auftrag der Gemeinde).
    Auch eine Absuche nach Rehkitzen vor der Mahd wurde schon erfolgreich durchgeführt.

    Da ich KEIN Gewerbe angemeldet habe sind meine Einsätze ehrenamtlich, ich verlange also kein Geld dafür und kann auch keine Rechnungen stellen! Ich möchte mich damit nicht bereichern, jeder erfolgreiche Einsatz ist auch ein Erfolg und eine weitere Erfahrung für mich.
    Zu einer KLEINEN Spende zur Instandhaltung der Geräte oder für neue Flug-Akkus sage ich aber sicher auch nicht nein ;)

    Da meine Einsätze wie gesagt ehrenamtlich sind, bitte ich euch, dass ihr euch RECHTZEITIG vorher bei mir meldet, soweit es natürlich geht (Inspektionen, Rehkitzsuche).
    Einfach eine Mail an mich schreiben (b-grau@t-online.de), ich checke meine Mails normalerweise stündlich. Darin bitte die Dringlichkeit, Name, Anliegen und vor allem eine Rückrufnummer angeben.



    Zugehöriger Ort

    Nordring 65, 97464 Niederwerrn, DeutschlandAlle Orte anzeigen