DJI Mini 2 Fotos und Videos per USB Kabel direkt auf den PC runterladen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • DJI Mini 2 Fotos und Videos per USB Kabel direkt auf den PC runterladen

      Hallo zusammen.
      Ich bin neu hier und habe seit Weihnachten eine Mini2. Bisher bin ich noch nicht damit geflogen - aufgrund der Wetterlage. Ich habe es so verstanden, daß die Fotos und Videos nur auf das Handy übertragen werden. Das möchte ich aber nicht, da mir mein Iphone Speicherplatz dafür zu schade ist. Wer hat schon 128 GB auf dem Handy frei....Außerdem wäre es für mich nur ein Umweg, da ich die Dateien nur am PC betrachten möchte.
      Meine Frage wäre, kann man die Drohne nicht einfach per USB Kabel an den PC anschließen und hat dann Zugriff auf die Speicherkarte? Ich habe dazu nichts gefunden, auch nicht hier im Forum.
    • Also runterladen per USB Kabel funktioniert prima. Ich habe auch die Fotos schon gleich nach Aufnahme auf dem Iphone. Die komprimierten Videos aber nicht. Zumindest nicht im Iphone Fotos Verzeichnis. Wenn man im Iphone Speicher in der DJI App nachsieht sieht man daß die Videos sehr wohl gespeichert sind. Aber von da kann man sie ja nicht öffen - nur löschen. Cache habe ich auf ausreichend 8 GB eingestellt. Wieso finde ich die komprimierten Videos nicht? Hat jemand ne Idee?
    • Vielleicht fragt sich das iPhone (zu recht?), „was will mein Herrchen mit komprimierten Videos, wenn gleich nebenan die originalen liegen?“
      Vom iPhone/iPad bekommst du kaum etwas ‘runtergeladen, jedenfalls nicht direkt. Über iCloud ist es meistens möglich. An die Dateien aus dem Cache kommt man meines Wissens nach nicht heran, auch nicht via iTunes.
      Ich weiß allerdings nicht, ob es in der Fly App noch weitere Einstellmöglichkeiten gibt als in der Go 4.
    • New

      Hab‘s gerade mal ausprobiert, allerdings „nur“ mit der Mavic Pro. Auf dem Notebook ist die Karte im Flieger als Laufwerk zu sehen. Mit allen Bild- und Videodateien.
      Automatisch wird bei mir während des Fluges oder hinterher nichts auf das iPad übertragen.
    • New

      außer in den cache der DJIFly App. Da sind die Bilddateien und auch Videos drin. Die Frage ist nur was das bringt wenn man sie sich nicht direkt auf dem Iphone ansehen kann. Zumindestens die Videos nicht, die Bilder findet man ja sofort bei den Iphone Fotos
    • New

      Also man kommt da schon drauf. Nicht direkt bei den Fotos und Videos des IPhone. Aber man kann sich die im Cache gespeicherten Fotos und Videos komprimiert in der DJI Fly App ansehen. Dann macht das mit dem Cache auch Sinn!!! Es ist nur verwirrend weil die Fotos zusätzlich auch bei den Fotos vom Iphone angezeigt werden. Die Videos dagegen nicht.