Software für Vermessungsauswertung P4 RTK

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • Software für Vermessungsauswertung P4 RTK

      New

      Guten Tag!

      Ich habe die Phantom 4 RTK erworben um Vermessung vom Gelände (Wald/Wiese/Felder/Steinbrücke) zu machen. Habe mir die Probeversion für pix4D runtergeladen und ein Projekt gestartet. Soweit kann man glaube ich sagen, dass alles bisher funktioniert hat. Jetzt stellt sich mir allerdings die Frage, wie ich die Daten weiter verarbeiten kann. Wenn ich die Punktwolke als dxf ausgeben lasse hab ich im Grunde keine Möglichkeit sie in BricsCAD einzuladen, da der PC sich aufhängt oder BricsCAD abstürzt weil die Datei einfah zu groß ist. Ich würde jetzt aber gerne Profile erstellen, Volumen berechnen etc. Ich habe schon überlegt die Höhenlinien nur ausgeben zu lassen, aber da leidet die Genauigkeit dann ja doch etwas...

      Mal vorne angefangen:
      1. Welche Programme nutzt ihr und könnt ihr sie für meine Anwendung empfehlen?
      2. in welchen Formaten bzw. welche Produkte lasst ihr euch ausgeben?
      3. Wie bearbeitet ihr die Daten dann weiter?
      4. Wo und in welchem Format stellt ihr Kunden die 3D Darstellungen zur Verfügung?

      Würde mich über ein paar Tipps freuen :thumbsup: :saint:

      Gruß
      WasserHahn
    • New

      Agisoft metshape mit kostenloser Testversion mal ausprobieren
      Oder mit Qgis
      Oder mit pix4d
      Oder mit autocadcivil
      Oder...
      Und immer daran denken:
      Wo kein Urgelände vorher aufgemessen wurde... gibt es auch keine exakte Volumenberechnung

      The post was edited 3 times, last by flexim ().

    • New

      Danke für die schnelle Antwort flexim.

      Gerade bei agisoft metashape finde ich die Formate in denen ich exportieren kann schwierig.. nimmst du dann die Punktwolke oder was machst du? Für die Berechnung von Volumen oder die Erstellung von Profilen brauche ich aber immer noch eine weitere Software, oder gibt es da bei pix4d / agisoft metashape funktionen für? die habe ich bisher nicht entdecken können...

      Gruß
      WasserHahn
    • New

      Flächen, Volumen kannst du mit Agisoft/pix4d berechnen/exportieren, Profile in Agisoft auch.
      Lies mal die manuals oder tutorials schauen.
      Gibt es Infos im Netz ohne Ende.
      Im Agisoft manual Appendix B sind die Eportformate aufgeführt, was fehlt dir da??
      Generell sind die Photogrammetrie Programme keine klassischen CAD Programme. Wenn du vermessungtechnische Lagepläne erstellen möchtest, kommst du um Autocad/Briscad/Geograf oder was auch immer nicht herum.
      Alternativ vielleicht noch 3dsurvey. Soll als Photogrammetrie Software die umfangreichsten CAD Funktionen bieten, kenne ich allerdings nicht so gut.
      So nebenbei :
      Hast du dein 3d Modell durch Kontrollpunkten mal überprüft, insbes. die Höhen?

      The post was edited 2 times, last by flexim ().