Anfängermodus: Drohne startet und landet sofort wieder

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • Anfängermodus: Drohne startet und landet sofort wieder

      New

      Hallo,
      ich starte mittels der App und im Anfängermodus.

      Die Drohne hebt ab, steigt bis zu einer Höhe von ca 50..80 cm und landet dann wieder.
      Auf dem Display werden ja die Höhenangaben angezeigt, sie steigt kontinuierlich - sind also komplett falsch.
      Wenn sie ca. 1,2 erreicht haben ist die Drohne natürlich wieder am Boden.
      Gestern ging noch alles einwandfrei.


      Neustart von App, Drohne, Sender helfen nichts.
      Gimbal ist offen, Neukalibrieren ändert nichts.
      Kompass neu Kalibrieren - ändert nichts.


      Bin für jeden Tipp dankbar.


      Viele Grüße
      Ludwig
    • New

      Hallo.
      Hast du schon mal probiert mit dem Controller zu starten ( beide Sticks nach innen und unten drücken)?
      Und sind die unteren Sensoren sauber oder beschädigt?
      DJI Mavic Pro Platinum
    • New

      Hallo,
      danke für die Frage - das hat die Lösung gebracht :)
      Mit zwei anderen Akkus tritt das Verhalten nicht auf.
      Alle Akkus waren komplett voll geladen, Warnungen gab es keine.

      Scheinbar ist der Akku "defekt".
      Kann sich das so auswirken?
    • New

      Ludwig.D wrote:

      Scheinbar ist der Akku "defekt".
      Kann sich das so auswirken?
      Ja. Wenn Du noch Garantie hast, schicke ihn zurück an DJI und lass ihn austauschen.
      Wenn nicht, entsorge ihn und kauf Dir einen Neuen.

      Generell könntest Du Dich aber auch mal an den DJI-Support wenden. Evtl. geben die Dir einen Hinweis, wie Du die Akkus noch retten kannst.
      Fly long and prosper.