Fimi x8 se 2020 Live Übertragung

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • Fimi x8 se 2020 Live Übertragung

      Hallo zusammen,

      ich hätte da mal eine Frage...Seit ein paar tagen bin ich Besitzer einer Fimi x8 se 2020 und bin eigentlich echt zufrieden.
      Jetzt ist mir aber aufgefallen das wenn ich von Foto auf Video umstelle, ich fast nichts mehr auf dem Handy sehe bzw. relativ schlecht.
      Habe ich jetzt ein paar mal probiert. Das Licht ist heute zwar nicht das beste aber ich finde das schon extrem.
      In der Wohnung habe ich es vorhin auch nochmal probiert, da konnte ich keinen unterschied feststellen..
      Beim Testen weggeflogen im Foto Modus Sicht war ok, beim zurückfliegen habe ich dann einen RTH gemacht im Video Modus weil ich fast nichts sehen konnte auf dem Handy..
      Ist das ein generelles Problem oder irgend eine Einstellsache. :?: :?: :?:

      LG
      Micha
    • Das mit dem rechten Rad an der Fernbedienung ist der "Super-Tip".
      Ich hatte das gleiche Problem, dunkles Bild und bin schon fast verzweifelt.
      DANKE !!! Supi ... alles wieder O.K und schön hell
      DJI P1, TBS Disco, SkyHero Anakin, F550, Quadeigenbau, Tarot800, 2 Nano Quads, Parrot Disco, FIMI 8 SE
    • New

      Noch ein Tip:
      Um sich die gespeicherten Videos in der App anschauen zu können, müssen die Videos nach dem Flug vom Kopter per Funkverbindung auf das Smartphone übertragen werden. Die App fordert den Benutzer automatisch dazu auf.
      Und beim Anschauen wechselt das Bild automatisch zum Vollbild, sodass die App beim Betrachten verschwindet.
      Um wieder in die App zurück zu gelangen muß man lediglich einmal mit dem Finger über das Video "wischen".
      DJI P1, TBS Disco, SkyHero Anakin, F550, Quadeigenbau, Tarot800, 2 Nano Quads, Parrot Disco, FIMI 8 SE
    • New

      Das ist aber nichts neues. Die Qualität dieser Videos sind aber unterirdisch. Die Videos bzw Bilder mit der richtigen Qualität sind auf der SD Karte der Drohne und können halt am einfachsten und vorallem schnellsten im Leseschacht des PC/Laptops übertragen werden. Ein ca 2 Minuten Film in 4K hat fast 2GB...macht auf dem Handy wenig Sinn und wird per app auch nicht übertragen. Mit Panoramabilder kommt die app auch garnicht klar.
      Automatisch hat das meine App auch noch nie irgendetwas übertragen....geschweigedenn irgendeinen Hinweis dazu gegeben. Die app hat einen Button um die gespeicherten Aufnahmen zu sehen. Anklicken, ab da selbsterklärend.