Mavic Pro Video

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • Mavic Pro Video

      Hallo zusammen, wenn ich bei Videoaufnamen mit der der Mavic Pro seitlich fliege oder die Drohne drehe, flackert ( zittert ) das Video. Ist unschön anzuschauen. Was kann das sein ? ?(
    • Hallo airkutscher,
      das ist normal, vor allem wenn man mit 24 oder 25p filmt! Und zudem kommt es auf die Geschwindigkeit der Drohne an! Fliegst Du sehr langsam seitlich, tritt der "Stroboeffekt" weniger oder gar nicht auf. Fliegst Du in großer Höhe auch nicht, denn dann sind keine Objekte nah an der Kamera und der Effekt tritt nicht auf. Filmst Du die gleiche Szene mit 50 oder 60p vermindert es den Effekt ebenfalls!
      Zudem kommt es auf die gewählte Shutterzeit an. Bei einem Shutter von 1/50 Sekunde hat man eine sogenannte Bewegungsunschärfe zwischen den einzelnen Bildern. Bei einem Shutter von zB. 1/500 oder gar 1/800 oder mehr ist jedes der 25 oder 50 Bilder gestochen scharf und die fehlende Bewegungsunschärfe erzeug dann den Stroboeffekt!
      Hast Du einen Graufilter? Wenn nein solltest Du Dir einen kaufen, denn damit kann man die Shutterzeit reduzieren. Ein ND 16 wäre ideal! Der "schluckt" ca. 4 Blenden und verhindert, dass man bei einem manuell eingestellten Shutter von1/50 ein überbelichtetes Bild hat! Merke: Bei ein 25fps sollte man den Shutter auf 1/50 Sek. einstellen, bei 50fps auf 1/100 Sekunde!

      Gruß Paul....Üben Üben Üben...Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen