Bebob 1 Akku Problem

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • Bebob 1 Akku Problem

      GUTEN ABEND AN DIE GRUPPE!

      Seit 6 Monaten habe ich die Bebob1 nicht mehr nutzen können. Nun zeigt blinkt die Ladekontrolleuchte.
      Was tun?
    • Danke für die Antwort, B69, ich beschreibe das Problem genauer: Die Bebop1 wurde 2017 gekauft mit zwei Akkus und den Standartladegerät. Nach einen Jahr hatte der erste Akku dasselbe Problem wie jetzt der zweite. Wenn ich in in das Ladegerät stecke , beginnt die Kontrolleuchte nach wenigen Sekunden rot zu blinken. Er wird also nicht mehr geladen, da vermutlich so tief entladen, dass das Ladegerät "streikt". Ich habe nun mit d+einem Voltmeter die Reststromstärke an den Kontakten gemessen: 16 V x mA . Er ist also nicht ganz entladen
      Nun habe ich gelesen, dass man besser zum Laden ein Modellbauladegerät benutzen soll, an dem man die Ladestärke einstellen kann. Gibt es da einen Tipp? Eine andere Möglichkeit soll mit eien guten Akku funktionieren, den man während des Ladens schnell absteckt und gegen den tiefentladenen austauscht.
      Gibt es empfehlenswerte Versandhändler für einen neuen Akku?
      Bin für jede Hilfe dankbar!