Firmware M2EA

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • Firmware M2EA

      Hallo,
      ich bin seit Freitag stolzer Besitzer einer M2EA. Nun will das Gerät bei fast jedem Akkuwechsel (ich verwende auch die Akkus meiner M2 Zoom) einen Firmware Update (01.00.0200) machen.
      Die ist aber ja nun mal installiert.
      Kann es sein, dass er versucht die Akkus auf eine 'alte' Version zu bringen? Denn die hatte ich zuletzt beim Update der Zoom auf die Firmware 01.00.0770 upgedated.
      Jetzt warte ich vorm Start ständig auf den Update.

      Gruß
      Norbert
    • Diese Abweichungsmeldung ist ein Fehler in der Software.

      Hier die Antwort vom DJI - Support dazu:

      Das Problem wird durch eine nicht korrekte Rückmeldung eines Moduls bei der Abfrage nach einer Firmware-Versionsnummer ausgelöst. Es wird im Augenblick bereits an einer Fehlerbehebung gearbeitet welche dieses Problem beheben wird. Da die Firmware des Moduls erfolgreich eingespielt wurde, ergibt sich durch diesen Fehler kein kritisches Problem. Lediglich die Anzeige, der Inkonsistenz-Hinweis ist an dieser Stell nicht ganz korrekt. Die Fehlerbehebung sollte in den kommenden Tagen/Wochen zur Verfügung stehen.
    • Mein, Ich grabe den Thread noch einmal aus...

      Wir haben bei unserer DJI Mavic 2 EA das gleiche Problem und ich würde gerne wissen, ob es da mittlerweile eine Lösung zu gibt..

      Ähnlich verhält es sich mit der Kalibrierung der Kameras und Sensoren.

      Gruß Turner