Drohne reagiert verzögert oder gar nicht auf die Fernsteuerung

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • Drohne reagiert verzögert oder gar nicht auf die Fernsteuerung

      Hallo,
      ich habe mir vor längerer Zeit eine Drohne gekauft, die Hubsan H 501s X4 Pro. (Vorab, ich kenne mich nicht mit Drohnen aus.) Nach dem das Akkukabel abgebrochen ist, habe ich die Drohne aufgeschraubt und das Kabel wieder angelötet. Beim nächsten Flug hatte ich leider Probleme mit der Steuerung. Die Drohne hat ab einen Abstand von 5-10m zur Fernsteuerung verzögert oder gar nicht reagiert. Das heißt das ich in eine Richtung gesteuert habe, die Drohne aber erst ein paar Sekunden reagiert und nach dem ich in die Gegenrichtung steuere dir Drohne auch verzögert reagiert.
      Ich würde mich über Hilfe freuen wie ich das Problem lösen kann?

      Viele Grüße & Dank
      Tim
    • Ich kenne zwar den Aufbau der Hubsan nicht tippe aber auf einen Abriss von Antennenleitungen. Ich würde sie noch mal öffnen und alles kontrollieren.
      Gruß vom Nobier
      Nicht wundern meine Tastatur verliert ab und zu Buchstaben und hat auch manchmal ein paar zu viel
    • Wenn es an der Antenne liegen sollte, und sie sich nur vom Stecker gelöst hat, vorsichtig wieder anstecken. Wenn sie tatsächlich gerissen ist müsste eine passende neue her. (Laut meiner 10 Sekunden Google Recherche wäre das wohl eine 2.4GHz Antenne, ohne Gewähr. Und wenn die gesteckt ist müsste man noch herausfinden welchen Stecker sie braucht)