(Video) Crash mit DJI FPV Combo - Motor abgerissen

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • (Video) Crash mit DJI FPV Combo - Motor abgerissen

      New

      Schönen Abend zusammen,

      gestern hatte ich meinen ersten Crash (Video) mit der DJI FPV Combo, ich war unkonzentriert und habe den Pitch zu sehr nach vorne gedrückt und "landete" im Feld.
      Komischerweise gingen die Motoren nicht direkt aus, wühlten die Erde auf und haben dadurch einiges an Dreck abbekommen. Habe den Kopter dann grob abgeputzt und flog direkt weiter. Glück gehabt - dachte ich - bis dann mitten im Flug die Abwärtsspirale eingeleitet wurde.. ;( Da lag das gute Stück dann, mit 3 von 4 Motoren. Am Vierten Motor, der etwas entfernt lag, habe ich mich beim aufheben ordentlich verbrannt.. :D




      Aber ich habe daraus gelernt: nächstes mal prüfe ich eine dreckige Drohne auf Herz und Nieren bevor ich sie wieder in die Luft lasse. :whistling:

      Nun bin ich gespannt wie die Reperatur verläuft, drückt mir gerne de Daumen :thumbsup:
      DJI FPV Combo

      The post was edited 3 times, last by lucasalvo ().

    • New

      lucasalvo wrote:

      Komischerweise gingen die Motoren nicht direkt aus, wühlten die Erde auf und haben dadurch einiges an Dreck abbekommen.
      Im manuellen Modus gehen sie nie automatisch aus, dass musst Du selbst machen, via Doppel-Drück auf den Start/Stop-Button des Controllers hinten rechts ganz unten. Aber Achtung, das funktioniert immer, auch im Flug.

      Alles Gute für die Reparatur, hoffentlich dauert es nicht so lange.
    • New

      skyscope wrote:

      lucasalvo wrote:

      Komischerweise gingen die Motoren nicht direkt aus, wühlten die Erde auf und haben dadurch einiges an Dreck abbekommen.
      Im manuellen Modus gehen sie nie automatisch aus, dass musst Du selbst machen, via Doppel-Drück auf den Start/Stop-Button des Controllers hinten rechts ganz unten. Aber Achtung, das funktioniert immer, auch im Flug.
      Alles Gute für die Reparatur, hoffentlich dauert es nicht so lange.
      Ahh verstehe, das macht auch Sinn, sonst könnte es auch sein, dass Flips und Rolls fälschlicherweise als Sturz erkannt werden und die Drohne ungewollt zu Fall bringen. Bis man sich aber von dem Schock erholt hat und die Taste 2 mal gedrückt hat machen die Propeller noch einige Umdrehungen, damit muss ich wohl leben.

      Vielen Dank, ich werde hier über die Reperatur berichten!
      DJI FPV Combo
    • New

      Update zur Reperatur:

      Die Lötstellen am ESC sind schön groß und für mich als Laien war es kein Problem den Motor inklusive Arm zu tauschen. Die Drohne flog wieder!

      Leider hatte ich vergessen die hauchdünnen LED Kabel aus dem alten Arm in den neuen zu verlegen, das habe ich dann eben nachgeholt. LEDs leuchten alle wieder. Beim Starten der DJI FPV wird mir nun aber in der Brille „ESC Error“ und „propulsion system auto check error„ angezeigt. Habt ihr eine Idee woher das kommen könnte und wie ich sie wieder zum starten bringe? :(
      DJI FPV Combo