Inside NÜRBURGRING

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • Inside NÜRBURGRING

      Hallo Leute, hier mal wieder ein Vid über eines meiner Lieblingsmotive - die faszinierende, wunderschöne und nicht ungefährliche Nordschleife am Nürburgring.

      Ich war mit Racerkumpel Manuel verabredet und dachte mir, "will ich wieder ein Vid machen, das ich in ähnlicher Form schon (einige Male) gemacht habe?" - relativ unmotiviert montierte ich die Cams im Auto.

      Es kam alles anders :) das finde ich auch immer nice, wenn man Aufnahmen plant.

      Manuel musste absagen, ich dachte noch "das wird ja noch lamer", ging die ersten 2 Runden an, merkte, dass die Backcam Probleme mit der Speicherkarte hat, dachte mir "sch.... drauf und konzentrier dich aufs Fahren, dafür bist Du ja eigentlich hier".

      Nach den 2 Runden, beim obligatorischen Pommesmampfen, stellte ich fest, dass die Frontcam (Speicherkarte) auch versagt hat und zusätzlich das vorher gefilmte B-Roll auch nicht mehr zugänglich war - ich sollte ab und an die Karten formatieren, oder besser ersetzen.

      Dann kam mir eine Idee - "zeig doch mal den Ring so, wie es die Zuschauer sehen" - gesagt, getan und viele Shots von den Zuschauerplätzen gemacht, was recht aufwendig war, wegen der Latscherei.

      Anyway, have fun and enjoy, was denkt Ihr?


      Ciao Rob



      Zugehöriger Ort

      Nürburgring Grand-Prix Strecke 1, 53520 Nürburg, DeutschlandAlle Orte anzeigen

      The post was edited 1 time, last by Jatekman ().

    • Sehr schönes Vid. Aufnahmen vom Ring sieht man viele. Entweder 10 Minuten aus einem Wagen, oder eine Viertelstunde vom Zaun aus.
      Hier hast du eine kleine Story gezeigt. Abfahrt, Ankunft auf dem vollen Parkplatz, den Ring selbst aus der Luft, Publikum, auch fahrende Autos, klar. Toll, das gefällt mir.
    • Du fragst, was ich denke?
      Es ist eine unterhaltsame Story mit faszinierenden Perspektiven. Hast Du die Schwarz/Weiß-Szenen am Anfang selbst aufgenommen oder hast Du da Archiv-Material genommen?
      Dein Video ist auf jeden Fall wieder gut gelungen. :thumbup:
      Macht immer wieder Spaß das anzusehen. :thumbsup:
      Fly long and prosper.
    • Schönes Video...

      Die Drone-Shots am Anfang haben mir sehr gut gefallen (etwas im nostalgischem Look)

      Erstaunlich viele Leute dort, scheint aber etwas besonderes zu sein auf einer Rennstrecke neben den üblichen Porsches auch mal eine "Familienkutsche" oder Motorräder zu sehen die ihre Runden drehn...

      Gut gemacht und auch nette Mukke dazu....(Ich hätte mit MMM etwas rockiges dafür "komponiert") 8)
      Love life and life will love you...
    • Daumen hoch, sieht sehr professionell aus, aber das kennen wir ja von Dir schon! Gefällt mir auch super, Klasse Szenen und Schnitt.
      Tatsächlich habe ich jetzt Lust nächsten Samstag dort auch mal wieder vorbei zuschauen, da ich eh auf dem Weg in die alte Heimat bin.
      Wie kommt man zu Fuss am schnellsten zum Karussell, wo parkt man das Auto?
      Hilfe wäre Klasse
      Weiter so Rob :thumbsup:
    • Vielen Dank für Eure Einschätzungen und Feedbacks!

      Die Touristenfahrten sind/waren immer ein Zuschauermagnet, herrliche Eifel, gutes Wetter, Cars/Girls/Sound und dann noch lecker Currywurst Pommes :)

      Man sieht in kurzer Folge Autos, die man sonst in freier Wildbahn sehr selten sieht ... McLaren, Ferrari, Lambos, Lotus.....auch schöne, gut aufgemotzte Klassiker, Tuning jeder Art und das in voller Fahrt - wer etwas mit Autos etwas anfangen kann, ist hier richtig aufgehoben.

      Es ist eine besondere Atmosphäre auf den bekannten Zuschauerplätzen, viele bleiben den ganzen Tag als Event, dazu noch kostenlos - wer denn Runden fahren will, investiert 30 Euro pro Runde, die dauert ja auch knappe 22 km.

      Die bekannteste Stelle ist Brünnchen, da gibt es auch großzügige Parkplätze, man kann dann auch entlang der Strecke gehen/wandern/radfahren, die Entfernungen sind nicht zu unterschätzen UND es geht immer rauf oder runter.
      Vom Brünnchen zum Karussel sind es etwa 2,2 km, allerdings lohnt sich das nur zum Filmen, da zockeln die Autos mit ca 70 km/h durch und das sieht unspektakulär aus.

      Bei einem geplanten Besuch sollte man die Öffnungszeiten für Tourifahrten checken, Sonntag ist eigentlich der Tag, ich war nie an einem anderen Tag da.

      nuerburgring.de/open-hours#event-inline-12

      Die Droneshots am Anfang sind von mir und schon so alt/häufig verwendet, dass es schon fast Archivaufnahmen sind. :)

      Ciao Rob