Hansestadt Bremen - Zentrum und mehr

    • Panorama

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • Hansestadt Bremen - Zentrum und mehr

      Wir waren gestern in Bremen. :)
      Ich wollte nochmal meine Erlaubnis nutzen, die ich mir Ende letzten Jahres extra noch geholt hatte, um einige Aufnahmen machen zu können. :)
      Dort habe ich, nach anfänglichen Schwierigkeiten (Freigabe, Update...), die, und obwohl wir wirklich und extra rechtzeitig da waren, meinen Zeitplan durcheinander gebracht haben, doch noch so ein paar schöne Aufnahmen hinbekommen. :)
      D.h. bevor um Punkt 9 der Run auf dem Marktplatz losging, habe ich es gerade noch knapp geschafft, meine Panos zu machen. Allerdings fehlte mir, wegen besagter Schwierigkeiten, eben die Zeit die optimalen Höhen, Einstellungen etc. zu finden.
      Hier mal ein kleiner Vorgeschmack von einem Pano, der verschiedenen 360°-Pano(s), die ich an verschiedenen Orten gemacht habe, als 2-D Bilder.
      Einmal in Originalfarbe für's 360°-Pano und einmal, mit eingefügtem Himmel, als Bild. :)
      Weiteres später. ;) :)
      Zugehöriger Ort

      Am Markt 2, 28195 Bremen, DeutschlandAlle Orte anzeigen

      The post was edited 3 times, last by Jens Wildner ().

    • New

      Soo, nun folgt die erste Fortsetzung. :)
      Sieben 360°-Panos aus Bremen, mit der Mini 2 gemacht, habe ich meiner Gallerie hinzugefügt - Markplatz 2x, Kunsthalle 1x und Parkhotel 4x.
      Naja und die vom letzten Jahr sind natürlich auch sehenswert. ;) :)
      Ein paar Panoramabilder habe ich diesmal auch gemacht. :)




      Ein paar 360°-Panos und Planets, von meiner Mavic Pro, werden wahrscheinlich noch dazu kommen. :)
      Nun ja, auch wenn von einigen verpöhnt, ich finde sie immer wieder schön - ein paar kleine Planeten sind natürlich auch dabei entstanden. :)





      The post was edited 3 times, last by Jens Wildner ().

    • New

      He Jens sehr schöne Bilder, ja wenn man schon Erlaubnis hat sollte man sie nutzen! Die Panos vom Schloss sind richtig nice. Hier im Forum sieht man ja nicht die volle Qualität und da ist es schon riesig toll, im Orginal noch sicher viel schöner. Ich bin im moment immer noch auf der Suche nach einer HP wo man die Bilder in voller Quali Hochladen kann aber bisher nicht vernünftiges gefunden.

      LG Chris
    • New

      Warum den Himmel austauschen? DER IST HAMMER! Ich finde Bilder mit permanent nur blaume Himmel Langweilig. Grade die Wolken und der Schattenwurf daraus geben dem Bild Lebendigkeit!

      LG Chris
    • New

      Chris.B. wrote:

      ...Die Panos vom Schloss sind richtig nice.

      LG Chris
      Das ist kein Schloß sondern das Bremer Parkhotel am Rande des Bürgerparks. Es war übrigens schon mehrere Male in Konkurs geraten :)

      @ Jens Wildner, sehr schöne Panoramas.
      Gruß, Rainer

      Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Einstein)
    • New

      Mickel_Deval wrote:

      (mit ausgetauschtem Himmel) als interaktives Pano sehen, wenn du das hinbekommst.
      Bei dem Pano, von Bild 2 in #1, habe ich den org. Himmel im Panorama gelassen.
      Bei dem 360°-Panorama vom Markt + Dom habe ich es aus einem 2-D-Pano-Bild, mit ausgestauschtem Himmel, erstellt.
      Das Problem dabei ist, das man da im Himmel immer die "Schnittkante" sieht, wo die zusammengebogenen Panoseiten des 2-D Bildes aufeinander treffen.
      Das einigermaßen zu kaschieren ist, wie ich es finde, sehr mühsam und aufwendig, da keiner der einfügbaren 2-D-Himmel an den Kanten zusammenpasst. Allein die Helligkeit ist, auch bei ganz blauen Himmel, auf beiden Seiten des 2-D Bildes immer unterschiedlich, was ja irgendwie auch logisch ist, und evtl. Wolken sowieso.
      Daher vermeide ich das in der Regel und versuche von vornherein den Himmel gut zu belichten. Nur diesmal hatte ich, wie in #1 geschrieben, leider nicht genügend Zeit die besten Einstellungen ermitteln, bzw. mehrere aufzunehmen. :(
      BTW, weiß jemand zufällig ob, und wenn ja wo, es von/für Luminar extra 2-D-Himmel für 360-°-Panoramen gibt, wo also auf beiden Seiten Wolken und/oder Helligkeit/Farbton vom Himmel zusammenpassen?
    • New

      Jens Wildner wrote:

      Das Problem dabei ist, das man da im Himmel immer die "Schnittkante" sieht, wo die zusammengebogenen Panoseiten des 2-D Bildes aufeinander treffen.
      Man muss natürlich auch ein nahtloses Himmelbild für den Austausch verwenden. Ist ein bisschen frickelig aber mit Luminar AI oder auch Photoshop 2021 geht es ganz gut.
      Da Problem bei Kopter-Panos ist ja der fehlende Himmel. Ein wolkenloser Himmel lässt sich leicht bis zum Zenit ergänzen. Mit vielen Wolken geht es fast garnicht.
      Der ausgetauschte Himmel muss dann auch zum Charackter des Panos und den Lichtverhältnissen passen.
      Hier gibt es nahtlose Himmelsbilder (die ersten 10 sogar gratis) shutterstock.com/de/search/360%C2%B0+Himmel
    • New

      Chris.B. wrote:

      Ich bin im moment immer noch auf der Suche nach einer HP wo man die Bilder in voller Quali Hochladen kann aber bisher nicht vernünftiges gefunden.
      Bei Lima-City eine einfache Hompage, hochladen, auf der Du Deine Bilder zeigst.
      Ich mache das z.B. so wie hier. Recht einfache Seite mit Links. ;) :)
      Die einzelnen Bild-Links kannst Du natürlich auch teilen - so wie im Beispiel meine Pano-Links.
      Kostenlos ständen Dir da 10 GB zur Verfügung, wobei aber eine max. Dateigröße von 20MB vorgegeben ist.
      Damit kann man aber m.E. schon eine hohe, für's im Internet zeigen ausreichend gute, Bildauflösung hochladen. :)
      Vllt. ist das ja was für Dich. :)
    • New

      Jens, die verlinkten Panorama-Videos gehören zu dem Besten was ich bisher an Koptervideos gesehen habe.
      Für mich auch von der Lokalität von besonderem Interesse, da ich in Bremen 35 Jahre beschaftigt war (bei AIrbus).

      Kannst du noch ein paar Angaben über das Equipment und die Aufnahmetechnik machen?
      Gruß, Rainer

      Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (Einstein)
    • New

      Ich freue mich, dass Dir die 360-Panoramen gefallen. :)
      Panorama-Videos gibt es zwar auch, aber das ist ja etwas völlig anderes. Dafür habe ich auch nicht die Ausrüstung und persönlich halte ich auch nicht so sehr viel davon.

      Die 360°-Panorama Aufnahmen von Bremen habe ich mit der Mini 2 oder mit der Mavic Pro gemacht.
      Der Aufnahme Modus dafür ist Foto>Panorama>Sphere (Kugel) und die Belichtung auf "manuell".
      Dann musst Du Dir einen gutem Belichtungswert einstellen, womit helle und dunkle Bereiche möglichst gut zu erkennen sind. Dabei aber lieber einen kleinen Tick dunkler einstellen und anschließend im Post die Schatten anheben, als einen ausgebrannten Himmel und/oder viel zu helle/ausgebrannte Bereiche (z.B. helle Wände) im Bild zu haben. Denn die lassen sich ggf. nämlich nicht wirklich dunkler machen.
      Naja und die Höhe, da muss man für sich selber ausprobieren, was einem gefällt, bzw. was man als Ergebnis haben möchte.
      Als Software zum Zusammenfügen der Bilder benutze ich PanoramaStudio 3 Pro. Damit habe ich von Anfang an gut klar gekommen und habe gleich gute Ergebnsse erzielt.
      Dennoch muss man, für die Bearbeitung/Erstellung der Panos, Zeit einplanen. Manchmal auch etwas mehr! ;) :)
    • New

      Guenther J. wrote:

      Deine Panoramen zusammenfügen a la Google Street View?
      Hin und wieder denke ich schon darüber nach, aber ich habe noch keine gute und einfache Lösung dafür gefunden. Und selbst wenn es so eine gäbe würde es, glaube ich zumindest, trotzdem sehr viel Arbeit bedeuten! Ob ich mir das antun möchte, das weiß ich nicht, denn immerhin kann man ja sehr viele meiner Panoramen und und Bilder schon bei Maps/Streetview, an den entsprechenden Orten finden. Insgesamt habe ich bei Streetview aktuell knapp 2400 Bilder online, davon ein paarhundert Panos!
      Daher frage ich mich auch, ob es Sinn macht, das Rad neu zu bauen! ;) :)
    • New

      Guenther J. wrote:

      Oder doch lieber AR, um die Gyro Funktion des Tablets zu auszureizen?
      Mal so am Rande. Wenn man einen GOOGLE FOTOS Account nutzt, den man ja automatisch durch einen GOOGLE Acccount hat :saint: , kann man dort 360° Fotos hoch laden, die dann dort als 360° Pano angezeigt werden.
      Und auf einem Handy oder Tablet werden dann auch die Sensoren des jeweiligen Gerätes genutzt.
      Du stehst also mit iPad im Wohnzimmer, und drehst dich um die eigenen Achse :thumbup: , um die Bremen Panos an zuschauen, oder eben auch andere....
      Mitten drin, statt nur dabei.... ;) ;) ;)
      Gruß Rainer

      Manchmal braucht man eine ganze Tankfüllung Sprit,
      bevor man wieder klar denken kann...