DJI Phantom 2 Mit H3 3D Gimbal Problem

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • DJI Phantom 2 Mit H3 3D Gimbal Problem

      Hallo Mein Name ist michael bin 27 und komme aus der nähe Nürnberg

      Ich habe seit 2-3 Tagen eine DJI Phantom 2 Standard

      habe sie gekauft weil sie ziemlich günstig war 35 euro mit den gimbal H3 3D Gimbal aber es gibt ein problem

      Sobald ich den Gimbal Dran machen und alles und fliegen Möchte Gibt die Drohne alleine gas fliegt alleine

      Aber sobald ich den Gimbal Weg mache ist dieses Problem weg und die drohne fliegt 1a Top


      kann mir einer helfen ich verzweilfel langsam fliege normalerweise eine mavic pro, diese phantom ist ein test für mich

      bitte um hilfe ich weis nicht mehr weiter

      reset schon gemacht update auch nix geholfen
    • Hallo und Willkommen Michael, wo bekommt den das Gimbal seinen Strom her und wie sind die Kabel verlegt?

      LG Chris

      The post was edited 1 time, last by Chris.B. ().

    • Chris.B. wrote:

      Hallo und Willkommen Michael, wo bekommt den das Gimbal seinen Strom her und wie sind die Kabel verlegt?

      LG Chris
      Hallo Chris habe es genau so wie auf den Video gemacht nur bei mir ist der Stecker zur Gopro nicht dabei ich fliege ohne diesen Stecker habe momentan eine billig Cam dran die grade mal 80 Gramm wiegt aber daran kann net liegen oder die gopro 3 wiegt ca 157gramm


      Aber ich verstehe nicht warum dann die Drohne unkontrolliert nach oben fliegt


      Wenn sie selber hoch fliegt dann neigt sich der gimbal mal nach rechts links und dann wieder normal
    • Nenenneene wenn alles richtig verkabelt ist dürfte die Drohne garnicht auf das Gimbal reagieren. Hast du beim Zusammenbau vielleicht Servokabel verwechselt? Wenn du testest am besten Propeller ab machen und dann schauen was die Motoren machen. Sicherer und Chrashfreier!

      LG Chris
    • Chris.B. wrote:

      Nenenneene wenn alles richtig verkabelt ist dürfte die Drohne garnicht auf das Gimbal reagieren. Hast du beim Zusammenbau vielleicht Servokabel verwechselt? Wenn du testest am besten Propeller ab machen und dann schauen was die Motoren machen. Sicherer und Chrashfreier!

      LG Chris
      Ja so weit geht ja alles nur wenn der gimbal dran hängt spinnt die

      Und wegen der GoPro liegst net dran wegen Gewicht oder so oder


      Wenn ich den gimbal abstecke dann fliegt sie top
    • Also normal hast das 8adrige Flachbandkabel welche in Zenmuse hinten und das grau-rote +/- Kabel für den TX und schwarz gelb für Video.

      Das verlinkte Video aus #3 sind mehr Kabel zu sehen.

      Das ist das Molex Kabel das in einen Immsersion TX passt, dann der JST BEC Stecker +/-, dann ist noch ein Stecker gelb braun braun grau das ist m.E. für ein iOSDmini.

      Ob die alte P2 oder die V2, die sind grob vor verkabelt, da kann nix falsch sein...außer es hat jemand etwas falsch verkabelt. Aber wie?

      Gopro spielt keine Rolle, ich habe einen Gewichts-Dummi damit der Gimbal in Waage steht und damit fliegt sie 1a.

      Ich würde an deiner Stelle erst ein mal die Grundkalibrierung der Funke und des Kopters machen.

      Aber nun kommt das Problem. Wenn du keinen WIN7 PC mehr hast, musst du sehen, das du die Software mit Win10 geladen bekommst.

      Also sobald du das graue 8adrige Kabel in den Zenmuse steckst, gehen die Motoren an und sie startet?

      Fliegt alleine? Steigt, wie hoch und dann?

      Mach mal ein Handyvideo von der Situation.