Aircrasher DCS 2021 bei den FPV Lions in Diepholz

    • eigenes Video

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • Aircrasher DCS 2021 bei den FPV Lions in Diepholz

      New

      Moin aus dem Norden, Leute :)


      Am Wochenende waren die Aircrasher mit ihrer DCS-Reihe zu Gast bei den FPV-Lions in Diepholz. Und da das ganze "nur" 2 Stunden Autofahrt von HH entfernt ist, haben wir uns freitag abend zu Dritt auf dem Weg dorthin gemacht. Angekommen, Zelt und Pavillon aufgebaut und uns grob eingerichtet, bevor es ans Gemütliche ging. Trinken und Quatschen mit den zahlreichen Piloten und Pilotinnen (die YT-"Berühmtheit" Lexie alias MaiOnHigh war u.A. auch schon da). Es wurden munter Geschichten ausgetauscht, gelacht, später gar gesungen ("Diepholz bis der Lipo brennt...huh, huh, huh" :D ). Vor allem Michael Margraff, der Kopf von Aircrasher hat einige unterhaltsame Geschichten rausgehauen...der war überhaupt richtig gut drauf, klasse Type.
      Leider war das alles für mich ein wenig zu gut...oder die Sozialpause ohne allzu viel Alkohol einfach zu lange, aber ich hab nicht gemerkt, wie vielleicht doch ein oder zwei Bierchen bzw. Kurze früher hätte aufhören sollen. Um es kurz zu machen: ich hab die Pilotenbesprechung, Trackbegehung, Kopterabnahme, etc. alles selig schlummernd in meinen Zelt verpasst. :sleeping: :whistling: :D
      Irgendwann nach dem Mittag dann doch mal aufgestanden und zu meinem Glück als Quereinsteiger noch zum Rennen zugelassen worden. Doch mit der zwar ausgeschlafenen, aber total verkaterten Birne nichts, aber so wirklich gar nichts zustande bekommen. Nicht mal ein Feeling für den Kopter nach den 4 oder 5 Quali-Rounds, die ich nachmittags noch fliegen konnte.
      Aber egal, dabei Sein ist schließlich alles.

      Zum Abend hin, als es wieder "gemütlich" wurde, war der Running Gag natürlich "Trink heut nicht so viel, Alex", den ich mir was weiß ich wie oft anhören durfte, aber wer den Schaden hat... . Aber allein schon aus Eigeninteresse hab diesmal die Finger deutlich weiter weg vom Alkohol gelassen und mich eher der rauchenden Fraktion angeschlossen, die auch noch aus zwei Damen bestanden (nein, nicht Lexie :P ). So wurde es ein deutlich ruhigerer und kürzerer Abend, da gefühlt wohl alle Freitag schon zu sehr verausgabt hatten und nun kürzer traten. Oder sie wollten nicht wieder so eskalieren wegen den Finals am nächsten Tag. Who knows.

      Eine schöne Sache hatten sich die Lions am Abend noch ausgedacht: eine FPV-Schatzsuche. Irgendwo auf dem Gelände waren an drei Stellen Kartons mit einem Videosender versteckt. Die Aufgabe war es, diese Kartons mittels der FPV-Brille schnellstmöglich zu finden, den Code darin zu notieren und später damit ein Rätsel für einen Preis zu lösen. Es liefen also rund 40 Leute mit ihren Brillen aufm Kopp überall herum auf der Suche nach dem Videosignal auf Kanal 2, 4 oder 8. Lustige Sache das und klasse Idee! :thumbsup:

      Am nächsten Morgen war ich dann auch deutlich fitter und siehe da, es lief auch besser. Auch wenn gefühlt das erst mein Einstieg in dieses Event war. 3 Quali-Lipos waren noch drin, dann stand das Final an. Um weiter zu kommen, hätte ich 2ter werden müssen, aber dass dies nicht gelingen würde, sieht man schon nach der ersten Runde. Hier mein Final und letzter Heat.


      Tja, ihr seht, das geht wesentlich besser und rein flugtechnisch betrachtet bin ich selbst von mir derbst enttäuscht. Aber zumindest weiß ich, woran es lag, und das lässt mich wieder lächeln, weil die Abend mit der Community einfach tausend Mal geiler sind als eine bessere Platzierung. Oder anders gesagt: das wars wert! :thumbsup:

      Einen kleinen BestOf-Cut aus der GoPro hab ich noch, der zumindest einen kleinen Blick hinter die Kulissen bietet. Ich hatte sie einfach zu wenig draußen für nen Vlog oder so, aber das schon ok...gibt halt wichtigeres auf so nem Event ;)



      Ich könnte noch etliche anderen Dinge erzählen...warum Sharkbyte sich in D beim Racing durchsetzen wird, warum ich bald auf 450/650mah-6S-Lipos beim racen umsteige, ob vielleicht nächstes Jahr ein Aircrasher-Race in HH stattfinden wird, usw. usf....aber alles der Reihe nach.
      Ich schwelg lieber noch ein bissl in den tollen Erinnerungen an das vergangene WE ^^
      Wir brauchen ein Höchstwahlalter....dringend!!!