RAW-Entwicklung der Mini 3 Pro Bilder in LR

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • RAW-Entwicklung der Mini 3 Pro Bilder in LR

      Hier können gern alle ihre Tips und Trick zur optimalen Entwickung der zwei Bildtypen (12MP und 48MP) in Lightroom posten...
      Ein erster Tip meinerseits für die 12MP Bilder:
      Verwendung der Objektivkorrektur der Phantom 4! Wenn man dieses anwählt, und die Regler noch etwas anpasst, bekommt man die starke Vignette der 12MP RAWs super in den Griff - viel besser als wenn man dies manuell versucht...
    • Geht das nur in LRC, oder auch in LR?
      Ich nutze zwar beides, aber seit HDR und Pano auch in LR gehen, verwende ich LRC eigentlich nur noch sehr sehr selten muss ich sagen. Vor allem deshalb, weil ich die LR Cloud nutze, und über die Sammlungen in LRC dort leider nur die Smartpreviews hochgeladen werden, wohingegen über LR das RAW gesichert wird.

      EDIT: Geht auch in LR

      The post was edited 1 time, last by Chorge1972 ().

    • New

      Danke für die, bisher als stiller Mitleser erhaltenen, Tipps.

      Habe einmal die restlichen LR Profile durchprobiert. Mir scheint das Profi:

      LGE - LG Nexus 5x 4.7 mm f/2

      noch einen Hauch besser geeignet zu sein. Verzerrung / Vignettierung auf 100 und zusätzlich manuelle Korrekturen:
      Farbsäume (Rand) -> ggf. mit Pipette
      12 MP Vignette -> Betrag +59, Mitte 0
      48 MP Vignette -> Betrag -10, Mitte 0
    • New

      @Chorge1972:
      Klar. Steht ja auch öffentlich hier. :D

      Und da ich es leider nicht mehr editieren kann:
      Die manuelle "Verzerrung: -9" ist verloren gegangen.

      Es ist vermutlich, wegen scheinbar größerer Serienstreuung, sinnvoll, den Wert z.B. mit einem Bild von oben senkrecht auf Hausdächer / gespannte Freileitungen an die eigene Mini 3 Optik anzupassen.
      Danach sollte auch "Upright" in der Regel automatisch korrigieren können.
    • New

      Ich habe ein eigenes Farbprofil und Objektivprofil für Adobe Lightroom und Adobe Camera Raw erstellt. Die Verzeichnung und Vignettierung bekommt man mit dem Objektiv Profil gut in Griff.



      Wer Interesse daran hat kann es sich hier runterladen:
      my.hidrive.com/lnk/XCCgBkMD

      Die Windows Pfade wo die Profildateien reingehören lauten jeweils

      C:\Benutzer\MeinBenutzerName\AppData\Roaming\Adobe\CameraRaw\CameraProfiles DJI Mini Pro.dcp Datei
      C:\Benutzer\MeinBenutzerName\AppData\Roaming\Adobe\CameraRaw\LensProfiles\1.0 (FC3582 (6.7 mm f1.7) - RAW.lcp)
      Images
      • Screenshot2 Vorher-nachher.png

        508.19 kB, 1,024×365, viewed 34 times
      • Screenshot Vorher-nachher.png

        843.96 kB, 1,024×373, viewed 34 times