Austausch meiner Cetus Pro

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • Schau dir mal die ultimate shopping lists von Joshu Bardwell an. Er geht dort auch auf Vor- und Nachteile von allen Möglichen zur Wahl stehenden Komponenten ein. Mitunter ein kleines bisschen out of date, aber dennoch hilfreich:
      fpvknowitall.com
      "If I go home with a single Drone still working, I have not done my Job."
      - Botgrinder 2021
    • New

      Hab mich da mal belesen aber die fc so wie die esc sind ja fast über all ausverkauft und da weiß ich ehrlich gesagt nicht was ich da zu beachten hab oder wo da die Unterschiede sind. Und was Villt auch interessant ist da ich doch gerne auf digital gehen würde ob sich dji noch rentiert oder ob man doch auf eine andere Brille steigen sollte
    • New

      Die Teileversorgung ist durch die Bauteilknappheit im letzten Jahr ziemlich schlecht geworden. Mitunter muss man nehmen was gerade lieferbar ist.
      Am besten nimmst du FC und ESC im Stack. Du musst darauf achten dass der Formfaktor in deinen frame passt (30x30, 20x20, etc.)
      Der FC sollte möglichst ein F7 sein, falls nicht verfügbar oder extrem teuer, geht auch ein F405 (kein F411). Namhafter Hersteller: Diatone, iFlight, Matek, T-Motor, Lumenier,...)
      Der ESC sollte ausreichend Strom aushalten, je nach Quad Größe die du bauen willst. Wenn du jeweils den größten Formfaktor wählst für den der frame Befestigungslöcher hat, erledigt sich das fast von selbst. BLHELI32 ist bequemer, da es bidirectionales DShot out of the Box unterstützt. BLHELI_S ESCs müssen erst mit einer anderen Firmware geflasht werden, sonst spricht aber nichts dagegen.


      Wegen DJI, warte noch ein wenig! Der Nachfolger steht in den Startlöchern, Influencer haben ihn schon. Spekuliert wurde ein Releasetermin noch in diesem Monat.
      Das alte System ist durch den root Hack, und dadurch vollständigen Betaflig-OSD Support, gerade nochmal extrem interessant geworden. Es bleibt abzuwarten ob das neue System etwas vergleichbares, oder sonst irgendwas anderes interessantes bietet, oder nur ein kleines bisschen bessere Bildqualität und eine kompaktere Brille. Gegen das alte System spricht eigentlich nur dass es immer etwas ungewiss sein wird wie lange man dafür noch air units kaufen kann.
      "If I go home with a single Drone still working, I have not done my Job."
      - Botgrinder 2021
    • New

      Analog würde ich nur mit günstigen Komponenten als Übergangslösung empfehlen, um die Entscheidung für ein digitales System noch etwas hinaus zu zögern. Momentan ist IMO kein guter Zeitpunkt sich auf ein bestimmtes digitales System festzulegen. Wie gesagt, bei DJI kommt gerade ein neues. Wie es mit der Hardwareversorgung für das alte weiter geht ist etwas unsicher, nachdem DJI Caddx einen Arschtritt verpasst hat. Das Walksnail System ist sehr interessant, steckt aber noch in der Betaphase. Und HDZero entwickelt sich auch stetig weiter. Ich denke bis zum nächsten Frühjahr wird sich noch einiges tun.
      "If I go home with a single Drone still working, I have not done my Job."
      - Botgrinder 2021