Illegale Farbwerte - kein broadcast range

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • Illegale Farbwerte - kein broadcast range

      Ich nehme mit der Mini 2 fürs Fernsehen auf. Im Schnitt habe ich gesehen, dass sie illegale Farbwerte aufnimmt.
      Also Farben im negativen Bereich. Die sind selbst mit "broadcast legal"-filtern nie zu 100% zu beseitigen und können Probleme machen.
      Habt ihr ähnliche Erfahrungen und gibt es Bildprofile oder Codecs mit denen das Problem weniger stark auftritt?
      Danke! ?(
      Images
      • Drone Spikes subzero.jpg

        83.24 kB, 690×546, viewed 98 times
    • New

      Esistkompliziert wrote:

      Also Farben im negativen Bereich.
      Es gibt keinen negativen Bereich.

      Der Datenbereich geht in 8 Bit vom 0 bis 255, was bei Final Cut im Waveform via -20 bis 120 abgebildet wird.
      Die Anzeige von 0 bis 100 beschreibt in Final Cut eben den Broadcast Safe Bereich (8 Bit: 16-235).

      Datenwerte von 0 bis 16 liegen zwar entsprechend ausserhalb, sind aber nicht verloren. Sie resultieren meist aus verwendetem Nicht-Rec709-Gamut (heißt, erweitertem Farbraum, bspw auch bei HLG) bei der Aufnahme ohne Transfer in Rec709. Letztlich kannst du die Werte entweder hoch ziehen oder abschneiden, auch über den Final Cut Effekt "Sendefähig".


      Esistkompliziert wrote:

      Die sind selbst mit "broadcast legal"-filtern nie zu 100% zu beseitigen und können Probleme machen.
      Doch, sind sie, und welche Probleme denn? O.g. bereinigt insofern, als dass das Footage eben sendefähig wird, also keine Daten mehr unter 16 und über 235 (8 Bit) mehr beinhaltet. Eventuelle Falschfarben aufgrund von nicht transferiertem Gamut bereinigt ein schlichtes Abschneiden natürlich nicht, darum muss man sich eben selbst kümmern. Soweit ich weiß, hat die Mini 2 aber kein HLG, insofern einfach abschneiden, und gut....

      The post was edited 2 times, last by skyscope ().