Dji Mini 2 SE Gimbal nach Unfall defekt - Hilfe gesucht

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • Dji Mini 2 SE Gimbal nach Unfall defekt - Hilfe gesucht

      Guten Tag liebe Leute :thumbsup:

      Ich bin neu in diesem Forum. Leider bin ich hier aufgrund einer eher negativen Situation. Heute habe ich einen Unfall mit meiner Mini 2 SE gehabt. Ich bin Aus Versehen an einen Ast gekommen, die Drohne hat dabei das Gleichgewicht verloren und ist direkt in den Baum geflogen. Beim Fall der Drohne ist die Kamera von der Gimbalvorrichtung abgebrochen (Siehe Bild 1). :S



      Wenn alles technisch funktionieren würde, dann würde ich ganz einfach die Teile aneinander kleben und weiter gehts... Dem ist nur leider nicht so! Die Kamera gibt noch ein Bild, jedoch sind Drähte an der blau eingekreisten Stelle abgerissen (Siehe Bild 2), sodass der Gimbalmotor an der Kamera die Kamera nicht mehr auf und ab bewegt. :thumbdown:



      Meine Idee ist nun an den abgerissenen Drähten eine Verbindung herzustellen, sodass sich die Kamera wieder auf und ab bewegen kann. Die Frage ist nur wie? löten evtl.? Oder sollte ich einfach dieses Kabel ersetzen?

      Auf dieser Seite habe ich Ersatzteile für mein Vorhaben gefunden: Echtes Gimbal Kamera für DJI MINI 2 3 in 1 Flexible Flache Kabel PTZ Draht Test Werkzeug Leere Gimbal Gummi objektiv Glas Kappe Abdeckung - AliExpress . Ich möchte es eigentlich vermeiden einen neuen Gimbal etc. (ohne Kamera, da meine noch funktioniert) zu kaufen. Hat die Mini 2 SE eigentlich den gleichen Gimbal etc. wie die Mini 2? Kann ich die Teile auf der Seite bedenkenlos benutzen?

      Kann mir jemand sagen welches Kabel ich aus der Internetseite brauche, bzw. ist es das Kabel aus Bild 3?



      Meint ihr das klappt mit der Idee nur das Kabel zu tauschen oder sogar zu reparieren und danach zu kleben? Oder muss ich alles bis auf die Kamera tauschen?

      Ich hoffe das mir jemand dabei helfen kann die Drohne wieder einsatzbereit zu machen. :)

      Mit freundlichen Grüßen, Mopsy1997 aus NRW. :thumbup:

      The post was edited 3 times, last by Mopsy1997 ().

    • Lass das bloß sein, schicke das Teil zu DJ ein und dann bekommst du ein Ersatzgerät, wenn du Care abgeschlossen hast. Garantie wirst du auch noch haben auch dann wird es nicht allzu teuer für dich.

      Hör bloß auf damit da selber herum zu basteln.
      "Machst du keine halbe Sache, fahr lieber mit der Schwalbe!

      Olli

      The post was edited 1 time, last by OlliHH ().

    • Die Drohne habe ich auf Ebay als Neuwahre gekauft. Die Kosten für eine DJI Reparatur lohnen sich nicht, zu teuer. Habe kein Car...

      Ich glaube die Reperatur mit sämtlichen Ersatzteilen kostet wenn man es selber macht keine 100 Euro.

      dann werde ich zuerst das Kabel tauschen und kleben.

      Wenn das kleben nicht gehen sollte ( warum sollte es nicht gehen…) kaufe ich ein kompletten gimbal ohne cam.

      Da es YouTube Videos zum Tausch der Komponenten gibt ist das ganze Idiotensicher.

      Tausch des Kabels:

      Tausch des Gimbals:



      Jetzt muss ich noch wissen ob der Mini 2 den gleichen Gimbal und das gleiche Kabel hat und die wesentlichen Unterschiede in der Kamera selbst liegen.

      Um ehrlich zu sein frage ich mich ja ob man das Kabel reparieren kann. Werde das glaube ich als erstes versuchen, sobald das Ding auseinander gebaut ist.

      Immernoch bedenken? Wenn ja wieso??

      PS: so schnell aufgeben is nich!

      The post was edited 2 times, last by Mopsy1997 ().

    • Also Leute. Ich habe mich dafür entschieden das Teil zu DJI zu senden. Wieso? ganz einfach, ich habe im Internet nur den Gimbal für die Mini 2 gefunden, aber nicht für die Mini 2 SE. Bevor ich für falsche Ersatzteile Geld verbrate, beiße ich in den sauren Apfel und lasse das DJI Ungarn regeln. Ich werde mich melden sobald ich einen Kostenvoranschlag erhalten habe und teil euch diesen mit.

      LG