Drohne durchgedreht und gegen die Wand geflogen

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • Drohne durchgedreht und gegen die Wand geflogen

      Ich habe in einer großen Halle Fotos aufgenommen.
      In der Industriehalle selbst gibt es praktisch kein Funknetz und ich glaube auch kein GPS.
      Aber ich bin vorsichtig umhergeflogen und habe im Stillstandflug Fotos gemacht.

      Nach 18 Minuten ist plötzlich die Drohne ohne Interaktion diagonal gegen die Wand geflogen.
      Ich konnte gar nicht so schnell reagieren - hatte auch nie erwartet - und konnte es selbst nicht fassen.
      Und mein Glück war, dass diese in 6-7m Höhe überkopf hängengeblieben ist und musste dann mit einem Kran geborgen werden.
      Nur die Flügel hatten Schäden.

      Ich suche jetzt nach einer Erklärung dafür.

      Meine erste Vermutung war, dass ein Motor aufgefallen war - ist der aber nicht.

      Meine weitere Vermutung ist, dass eine Akkuzelle kurzzeitig eine Störung hatte.
      Wie kann man die Akku testen? Es zeigt keinen Fehler an.
      Das einzige was mir einfällt wäre die Drohnen viele Akkuladungen in Bodennähe fliegen zu lassen und zu beobachten, ob das nochmal passieren könnte.

      Was könnte noch die Ursache sein?
      Eine Signalstörung (ich war 10 m entfernt)?
      Ein GPS-(Fehl)Signal, das doch durchgekommen ist - und die Drohne musste irgendwohin.

      The post was edited 1 time, last by droh ().

    • Was für einen Copter hast denn überhaupt du? So, kann man nicht viel sagen.
      Wenn ein Selfbuild, dann bitte alle Komponenten aufzählen, sowie die Firmware
      Love it,
      ………change it,
      ………………or leave it
    • In einer Industriehalle kann es viele Ursachen für ein Davonfliegen einer Drohne geben.
      Falls GPS empfangen wurde (sieht man ja in der App), dann können z.B. Reflexionen der GPS-Signale an Hallenstrukturen oder Funkstörungen durch die Halleneinrichtungen zu einer verfälschten Positionsermittlung führen, welche die Drohne zu korrigieren versucht.
      Falls sich die Drohne auf ihre Sichtsensoren nach unten verlassen muss, benötigt sie genügend Licht und einen strukturierten Untergrund. Wenn das nicht mehr gegeben ist, fällt sie in den Att-Modus und driftet in eine zufällige Richtung davon.
      Mit dem Akku hat es jedenfalls ganz sicher nicht zu tun.

      Gruß Gerd
    • Ich weiß nicht wie eng der Sichtbereich ist... Aber in der Umgebung im Radius von 3m war einiges aufgestellt. Geflogen wurde in 7m Höhe.

      Der Boden direkt drunter war gar nicht strukturiert, sondern flacher Beton - hellgrau, einfarbig.

      Die Drohne fing direkt davor tatsächlich an leicht zu driften und ich habe die Drohne sogar vor dem letzten Foto ein Stück von der Wand wegbewegt.
    • Industriehalle mit Eisen-/Stahlträgern, Eisenarmierung in Decken, Boden oder Wänden, Maschinen, Eisen oder Stahlmaterial zur Verarbeitung, Eisenerz; kann alles Kompassstörungen hervorrufen und somit für den Kontrollverlust sorgen
    • Danke für den Tipp mit der Log-Datei. Ich habe einen Ausschnitt beigefügt (.png am Ende entfernen)

      Zusätzlich die Erkenntnisse, die ich gewinnen konnte:



      GPS Location erfasst:
      11m 16.7s

      GPS-Verwendung (GPS used ein / Vision used aus)
      18m 28.3s

      Beginn unkontrollierte Bewegung:
      18m 28.8s

      GPS used aus
      18m 29.4s

      Kollision (Gimbal-Werte)
      18m 30.2s

      Vision used ein
      18m 30.5s

      Ausweichung Hindernis / Bremsung aus
      18m 30.6s

      Überkopf (Roll-Winkel)
      18m 30.9s

      Motor blockiert
      18m 32.7s

      ATTI Modus ein
      18m 34.4s



      Wie es aussieht, wurde einfach auf GPS umgeschaltet und dann musste die Drohne irgendwohin.

      Warum ist sowas passiert?

      Wie hätte ich das vermeiden können? Bzw. wie kann ich das in der Zukunft ausschließen?

      Möglicherweise hätte ich Anfänger-Modus einschalten sollen - da dort die Geschwindigkeit reduziert ist.
      Files

      The post was edited 4 times, last by droh ().