Avata und FPV-Controller 2 Reichweitenlimit

    ACHTUNG: Mit der neuen EU Drohnenverordnung muß sich jeder Drohnen-Betreiber beim Luftfahrtbundesamt registrieren und seine Drohne mit der e-ID kennzeichnen! Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich. Informationen zum neuen EU Drohnenführerschein gibt es hier.

    • Avata und FPV-Controller 2 Reichweitenlimit

      Hallo liebe Forengemeinde!

      Ich habe die Avata und Avata 2, die 1er verwende ich seit ein paar Flügen rein zum Manual Mode ballern. Gestern wollte ich über einen netten Abhang diven, jedoch switchte die Avata in den Normal-Mode und schrieb dass die Reichweite für den manuellen Modus nur 50m entfernt und 30m hoch sei?! Das ist ja überhaupt nichts, da kann ich niemals über Gebirgsketten fliegen.
      Hab ich da was falsch eingestellt? Custom-Switch ist auf "Manual" und die Loop-Begrenzung ist auch aus. Mit dem Motion-Controller und im Sport-Modus fliege ich ewig weit weg?! Ich bin auch in keiner beschränkten Zone.

      Ich wäre euch für Hilfe und/oder Infos diesbezüglich dankbar.
      LG Alex
    • Vielleicht nicht mehr an ein DJI-Account gekoppelt? Wenn keine Verbindung zur Fly-App besteht, bestehen auch Limitierungen.

      Also die Goggles mal wieder mit dem Smartphone verbinden und Fly-App starten. Wenn einige Wochen keine Internetverbindung bestand, muss mal wieder auf Updates gecheckt werden, dann sollten die Limits wieder weg sein.

      Oder am PC mal alle beteiligten Gerätschaften mit dem DJI Assistant 2 (für Hobby-Drohnen) verbinden und updaten.

      The post was edited 2 times, last by willi62 ().