Treffen und fliegen im Umland von Hamburg

    • moin und Gruß nach Barmbek,
      Der schmale Streifen bei Geesthacht ist 450 m breit, abzgl der 100 m Distanz zur Elbe hast du noch 350 m in der Breite. In die anderen Richtungen entlang der Elbe ist noch etwas mehr Platz. Und für die kleine Mavic dürfte es mehr als genug sein, da ja auch die Sichtflugregel hier genau so Anwendung findet.
      Ich fahre da gleich noch hin mit meiner Q500 4K.
      Gruß Martin
      Wetter... Check
      Versicherung... Check
      Akkus geladen... Check
      Kopter einwandfrei... Check
      Laune... Check

      ...Es kann losgehen!!!
    • Sichtflug? Wasn das? :thumbsup:

      Wenn man nach dieser Karte (map2fly.flynex.de) geht, ist das niedrige Fliegen auf dem Friedhof Ohlsdorf (immerhin ein rund 3,2 x 1km großes Parkgelände!) nicht verboten. Leider steht aber auch beim Kaltenkirchener Militärflugplatz nichts von Einschränken, wobei das Gebiet seit 2015 sogar Nationales Naturerbe und nicht nur FFH Gebiet ist (soviel zur Einhaltung der Regeln ;))

      Also Alternativen gibt es leider nicht wirklich viele in Hamburg, selbst im Stadtpark darf man nur in der süd-östlichen Ecke am See fliegen (Hubschrauberlandeplätze von 3 Seiten in weniger als 1,5km Entfernung..)
    • Hallo in die Runde und nach Barmbek. Als ich das Gelände in Kaltenkirchen ( alter Flugplatz ) für mich bzw. uns entdeckt habe, war die Gesetzgebung noch nicht ganz so scharf bzw. es wurde nicht soviel darüber geredet. Durch die heutige Tagespresse werden ja alle Drohneninhaber vor Ort auseinander genommen. Lauter selbst ernannte Gesetzeshüter kommen aus den Büschen. Teilweise ohne Hintergrundinformation.
      Das alles macht es umso schwerer, geeignete Plätze zum fliegen zu finden. Geschweige denn, geeignete Lokations für Filme zu finden. Überall Naturschutz oder andere gesperrte Flächen. Sollte ich eine geeignete Lokation jemals finden, werde ich es Euch wissen lassen.

      Gruß Gunnar
      knitterfreien Flug wünscht



      Gunnar
      :thumbsup:
    • Ich finde die oben genannte Map schon richtig hilfreich, wenn auch für uns Hamburger extrem ernüchternd. Wenn wir in den Süden fahren müssen wir theoretisch wegen dem Naturschutzgebiet Lüneburger Heide aufpassen, im Nordosten die Holsteinische Schweiz, dazwischen immer mal wieder Bundeswehrstützpunkte mit teils beeindruckenden Luftraumsperren.. Habt ihr Erfahrungen mit den örtlichen Modellflugplätzen gemacht? Z.B. recht einfach zu erreichen wäre der in Stade, incl. privater Flugschule und privatem Flugbetrieb. Aber wahrscheinlich haben die auch wieder irgendwelche Vorurteile gegen Drohnenpiloten.. Das Gelände wäre auf jeden Fall groß genug!
    • Hat schon mal jemand den Entenwerder Park ausprobiert?
      700x200m Fläche (wenn man den Abstand zur Elbe großzügig klein hält) und außer der Höhe sonst kein Sperrgebiet.

      Wie schaut es mit großen Parkplätzen aus, z.B. IKEA Moorfleet?

      (Edit: IKEA zählt natürlich als Gewerbegebiet, hier würde man eine Genehmigung des Eigentümers benötigen..)
    • Also in Entenwerder kann man super um die Mittagszeit rum fliegen, allerdings dachte wohl ein Schwarm größerer Insekten, dass die Mavic ihre Königin sei (Verfolgung über größere Distanz und Höhe). Eine wurde offensichlich beim Rückwärtsflug geschreddert, jetzt muss ich die Drohne putzen... (sorry falls du eine Biene warst, geschieht dir recht falls du doch ne Wespe warst).

      Eine weitere Mavic war im Park unterwegs, konnte jedoch den Piloten nicht sehen.
    • Guten Morgen,

      ich habe mich gerade frisch angemeldet. Ich bin Tim und heize seit ein paar Monaten mit meiner Wizard x220 mit FPV über die Wiesen und Felder Norderstedts oder Quickborns. Ich habe schon rausgelesen, dass einige hier aus Hamburgs Norden kommen? Habt ihr hier im Umkreis Norderstedt schon geeignete Wiesen aufgetan, deren Eigentümer Copterflieger auf Ihrem Land fliegen lassen? Bisher habe ich leider noch keinen Bauern selbst fragen können und habe mir nur das Ok der Anwohner eingeholt.

      Beste Grüße Tim
    • Hi Tim,
      Willkommen in unserer Runde. Im Norden Hamburgs bin ich ahnungslos, wo man fliegen kann und und wo nicht. Ich war in der Ecke bisher nur in Kaltenkirchen zugange. Btw - war eigentlich mittlerweile schon wieder jemand da? Oder wird der Platz jetzt gemieden, seit der Baumstreichler da war?
      Gruß
      Martin
      Wetter... Check
      Versicherung... Check
      Akkus geladen... Check
      Kopter einwandfrei... Check
      Laune... Check

      ...Es kann losgehen!!!
    • Guten Abend @ all. Ich habe durch meinen Job einen Landwirt kennengelernt, der in Schmalfeld, also direkt neben Kaltenkirchen mehrere Ländereien hat. Von Ihm habe ich die Genehmigung zum fliegen. Auch mit mehreren. Aber nur, wenn er auch mal fliegen darf .
      Eine normale Wiese. Also mit keinen besonderen Highlights zum filmen, aber zum fliegen und Erfahrungsaustausch als Point im Norden gut geeignet denke ich.
      Ist, soweit ich weis außerhalb von irgendwelchen Verbotenen Zonen etc.

      Vielleicht ja etwas für eine Zukunft ?
      knitterfreien Flug wünscht



      Gunnar
      :thumbsup:
    • Hallo Gunnar,
      Für mich wäre es mal eine Reise wert. Doch derzeit ist meine Yuneec Schrott, die muss ich mir erstmal wieder zurecht basteln.

      Dennoch finde ich, dass mal ein Treffen in dieser Runde wieder überfällig ist...

      Cheers
      Martin
      Wetter... Check
      Versicherung... Check
      Akkus geladen... Check
      Kopter einwandfrei... Check
      Laune... Check

      ...Es kann losgehen!!!
    • Neu

      Moin Martin. Ach Du dickes Ei. Was ist mit Deiner Yuneec passiert ? Der Kontakt zu dem Landwirt steht fest. Es sind uns verschiedene Plätze sicher. Habe da auch schon eine Idde für eine etwas größere Veranstaltung.
      Leider bin in momentan krank und aus dem Verkehr gezogen. Kaum etwas geht noch. Man müsste mehr Zeit haben.
      Hatte kürzlich auf Deine Page geschaut, aber da scheint momentan auch aus Zeitmangel Ruhe eingekehrt zu sein?

      Erstmal einen schönen Abend


      wünscht Gunnar
      knitterfreien Flug wünscht



      Gunnar
      :thumbsup:
    • Neu

      Hi Gunnar,
      bei meiner Yuneec sind die Kontakte für den Akku durchgeschmort. Die Kontakte im Akku selbst sind auch entsprechend. Der Hammer ist aber, da ich keine Yuneec-Akkus verwendet habe, sondern "Billig-Akkus" (Zitat), die aber 30 Euro teurer waren als die originalen, ist der Vogel aus der Garantie raus. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: durch verwendest Akkus eines anderen Herstellers und riskiert die Garantie! Damit ist dies zumindest mein letzter Yuneec-Kopter, der Typhoon H ist für mich ab sofort kein Thema mehr.
      Ich habe meinen Q500 jetzt auf XT60 Stecker umgerüstet und mache morgen mal einige Testflüge, um mal zu erforschen, wie lange ich nun mit einer Akkuladung fliegen kann.
      Die letzten Wochen war ich auch krankheitsbedingt ein wenig außer Gefecht gesetzt, aber langsam wird es wieder. Ich könnte mir vorstellen, mal wieder so im August nach Ellerau zu kommen, hätte mal wieder Lust auf ein Treffen mit Dir und den Nordcoptern. Ich denke, ich starte demnächst mal einen Doodle, es ist ja immer ein kleines Highlight am Wochenende, mit Euch zu fliegen.
      Viele Grüße
      Martin
      Wetter... Check
      Versicherung... Check
      Akkus geladen... Check
      Kopter einwandfrei... Check
      Laune... Check

      ...Es kann losgehen!!!
    • Neu

      ... würde mich auch freuen, wenn wir im August - möglichst Sonntags - wieder ein Treffen hinbekommen. Egal, ob im Norden oder Süden von Hamburg.

      Bei uns gibt es im Moment so schöne Gewerbehallen-Neubauten für die Kamera, aber alle direkt neben Autobahn oder Bundesstraße. Auch würde uns die Security wohl im Störfall nicht auf das Gelände lassen.

      Zum Thema Akku musste ich jetzt leider lernen, dass hörbares Einrasten nicht fest bedeutet (Warnung an alle neuen BB2-User mit original Zubehör-Akku). Der "Akku-Abwurf" erfolgte zum Glück nur in 10 m Höhe über Sand (am Flutsaum!). Puh, Glück im Unglück gehabt. Werde in Zukunft immer mit Klettband sichern. Laschen sind ja schon vorhanden.

      Viele Grüße

      Jo
    • Neu

      @Parrot-Jo ...wie, was, wo, passendes Video-Format, Datenvolumen reduzieren. Hier ins Forum kannst du eh kein Video einbetten (nur Fotos). Lade es einfach auf YouTube oder eine andere Video-Plattform hoch und setze hier einen Link (am besten in der Rubrik "Luftaufnahmen-Videos). Beachte dabei aber in unseren Forumsregeln den Punk D2: Regeln und Bedingungen für die Nutzung des Forums

      :thumbup: