Deutsches Dashware - Videotutorial

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    ACHTUNG: In Deutschland muß Deine Drohne per Gesetz mit einem Drohnen-Kennzeichen versehen sein! Diese Plakette muß feuerfest sein und Deinen Namen und Anschrift enthalten. Ein passendes Kennzeichen bekommst Du hier im Shop. Außerdem benötigst Du eine Drohnen-Versicherung. Hier geht es zu unserem Drohnen-Versicherungsvergleich.

    • Ich gebe das hier mal einfach weiter aus YouTube:


      Thomas Schmitt vor 5 Stunden
      Hallo Langschwert,ich hoffe ich bin hier richtig, da ich nicht im Drohnenforum.de Mitglied werden will ... .Dort habe ich Dich gefunden unter anderem auch, weil die neue Dashware 1.91. Version unter Win 10 nicht mehr läuft.Hierfür gibt es eine einfache Lösung des Problems: installiert muss werden vc_redist.x64 oder vc_redist.x86 jeweils eine exe die man bei Microsoft hier microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=48145 findet. Nach dem booten funktioniert auch das Video erstellen wieder. Vielleicht magst die Lösung in Deinem Forum weitergeben.MyHugole



      langschwerdt vor 4 Stunden
      Danke für den Tip, aber das scheitert schon an der Installation von vc_redist.... "One or more reasons cause setup to fail." Kann ich gar nicht erst installieren. Daher kann ich das ganze also leider auch nicht austesten. ;)

      langschwerdt vor 3 Stunden
      Jetzt hab ich´s - man muss das alte längst vorhandene VC 2015 erst deinstallieren - genauer gesagt zwei verschiedene Builds davon, dann kann man das neuere draufleiern. Allerdings hat mich das nicht weitergebracht, denn ich kann 1.9.1 noch immer nicht installieren. Der Rechner behauptet, daß Dashware bereits laufen würde, auch wenn es gar nicht stimmt. Nach dem Prinzip "Never fix something that isn´t broken" lasse ich meine laufende 1.7er Version drauf und lebe damit. ;)

      Thomas Schmitt vor 1 Stunde
      Du solltest den Computer unbedingt vorher booten und dann die VC 2015 draufmachen. Auch musst Du prüfen, welche Version Du brauchst (64 Bit oder X86=32 Bit), ich habe bei mir beide draufgemacht. die 1.9.1 läuft nun bei mir ohne Probleme unter Windows 10. Ich habe nur probehalber einen 1 Stunden-film schreiben lassen, alles okay.Andere Frage, bei der Du mir evtl. helfen kannst: ich habe eine TomTom Bandit Kamera die auch Daten wie GPS ... aufzeichnet. Dummerweise werden diese Daten von Dashware nicht im Film erkannt (dort sind sie nämlich direkt eingebunden), ich muss sie erst daraus extrahieren (GPX) und dann als "Data" wieder einlesen. Dabei soll Dashware doch dies aber gleich können, zumindest wird ja versucht "Countour" zu lesen. Irgendeine Idee dazu?
      Ein Leben ohne Dudelsack ist möglich, aber sinnlos.
    • Als Neuling grüße ich erst einmal die kampferprobten Flieger.
      Ich verfolge den Thread über Dashware, das Programm kann nur begeistern.
      Leider komme ich mit einer Sache nicht zurecht, vielleicht hat an dieser Stelle auch schon einmal dran geknappert:
      Ich habe mir einen Temperaturlogger zugelegt, die entsprechende csv mit DateTime und Grad Celsius etc. habe ich in ein neues Profil gepackt. Der Videostream (Gopro5) kommt als erstes rein - alles Prima. Dann die Daten vom Temperaturlogger - auch gut. Nun das Schwierige: wie kann ich nun beide Profildaten zeitmäßig synchronisieren?
    • Unter "Synchronisation" ist ganz unten ein Haken, mit dem Du beides koppeln oder entkoppeln kannst. Und von da an ist es Trial and Error. ;)

      Bei Flugdaten kann man ja Drehungen oder sonstige Flugmanöver einbauen, an denen man Video und Data gut kombinieren kann, aber die Temperatur ändert sich ja eher langsam... ;)
      Ein Leben ohne Dudelsack ist möglich, aber sinnlos.
    • Danke für den Tipp, werde ich am Wochenende testen.
      Ich sehe das Problem in der Zeitsychronisation, da die Gopro GPS-Daten 20mal/Sekunde aufzeichnet und der Temperaturlogger max 1mal/Sekunde. Ich bin gespannt und werde berichten.
      Gruß Uwe
    • Hat schon jemand erfolgreich die FlightRecords der Mavic Air 2 in Dashware bekommen?

      Die .txt Files lassen sich in Dashware nicht laden.
      Der datfile.net/DatCon/intro.html Konverter macht irgendwas, schrubbelt rum, aber das .csv Ergebnis ist unbrauchbar.
      Laut app.airdata.com/dat lägen DAT Files im FlightRecord/MCDatFlightRecords vom iOS, der Ordner is aber leer.

      Gut, schon möglich, dass ich zu viel Gewalt anwende gerade, sämtliche inkompatiblen Datenformate durch nichtdafürvorgesehene Software zu prügeln, aber hey ... Da blickt doch keiner mehr gerade durch .... :D

      Oder anders gefragt ... Gibt es einen passenden MA2-txt Daten Konverter, der ein Dashware lesbares Format erzeugen kann?

      Seufz ....

      Edit: Alles Quatsch ... Ich ziehe meine Frage zurück ....

      .txt File bei app.airdata.com hochladen und als CSV wieder runter und schon gehts.

      Einfach mal laut drüber sprechen, schon kommt man selbst auf die Lösung.
      Der Weg ist der Weg.

      The post was edited 3 times, last by DonKingMat ().